(D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Hier könnt ihr Bildberichte aus allen Teilen der Welt zum Thema Schienenverkehr posten. In der Überschrift macht ihr bitte die Länderkennung UND den Landkreis/die Stadt kenntlich (z. B. [D/HH] für Hamburg). Für Berichte aus dem Ausland reicht die Länderkennung (z. B. [DK] für Dänemark)
Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3871
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Mittwoch 27. April 2016, 06:13

Die NEB ist gerade dabei ihren schlechten Ruf zu verteidigen :grin

Gestern fuhr 45 min nix - Karow und Gesundbrunnen fielen aus.
Die Fahrgäste standen OHNE Info
Im Laufband stand: "Bitte beachten Sie die Fahrplanaushänge"

Aaaaaachsooo :grueb

Auf der NEB-Seite, wo sonst bei Ausfällen eine rote Schrift mit Infos läuft ... nix

Aaaaber, es gibt ja zum Glück die BVG-App - die wußten Bescheid - obwohl denen die NEB egal sein könnte.
Dann fuhr kurz nach sieben (vollkommen außer Plan) der erste Zug wieder.

Aber es gibt Hoffnung
Seid heute steht wieder der Gesundbrunnenumlauf in der elektr. Anzeige
Dieser wurde die letzten Wochen gar nicht angezeigt.

Heute auf GS 0013
MfG B
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Mittwoch 27. April 2016, 08:46

Bestimmt wieder ein Fahrzeug liegen geblieben. Jetzt machen langsam die Talente schlapp. Sind halt auch schon etwas älter geworden. :wiej
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Mittwoch 4. Mai 2016, 18:48

Im Zusammenhang mit dem verlängerten Wochenende für zahlreiche Mitmenschen und den guten Wetterprognosen teilte die NEB heute in einer Pressemitteilung mit, dass die Fahrzeugsituation weiterhin angespannt ist und die Pesa LINK II noch keine Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erhalten haben.

Man kann nur noch hoffen, dass sich dort etwas langsam tut, denn fünf Talente werden spätestens in einen Monat Basdorf in Richtung Leipzig verlassen.

Würde gerne die Pressemitteilung verlinken habe diese aber nur als E-Mail und PDF-Datei vorzuliegen und auf der Homepage gibt es keine passenden Links.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3871
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Mittwoch 11. Mai 2016, 06:28

Ich weiß nicht wie die NEB es immer wieder schafft - auf eigenem Gleiskörper - zu spät zu kommen :grueb

Begegnung GS Umlauf mit VT 737 - laut Fahrplan hier nicht
Aber dafür wird mal wieder ein Schätzchen präsentiert ...

928/628 587
MfG B
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Mittwoch 11. Mai 2016, 08:40

Einfache Antwort Bernd! Die NEB hat die Verspätung nicht auf ihren eigenen Gleiskörper diesmal verursacht, sondern DB Netz in Berlin Gesundbrunnen. Der Gesundbrunnen-Zug ist auf seiner Rückfahrt nach Wandlitzsee in Gesundbrunnen nämlich aufgehalten worden, da dort im Raum einige kleine Arbeiten stattfinden und sich der übrige Verkehr auch etwas verspätet hat.

So kommt nämlich zur Abfahrtszeit hin nämlich ein ICE aus Blankenburg der dort gedreht wurde (Drehfahrt Berlin-Rummelsburg - Berlin-Blankenburg - Berlin Gesundbrunnen) und auch die beiden RE's ihre Fahrzeit haben wird es etwas eng auf der Trasse.

Ähm Bernd! Ist dir einmal aufgefallen, dass es bei dem 628er nicht mehr um 628 641 handelt?
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3871
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Mittwoch 11. Mai 2016, 09:04

Eben deswegen schrieb ich ja ... "wird mal wieder ein Schätzchen präsentiert ..."

:grin
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 26. Mai 2016, 21:54

Wunder gibt es immer wieder! Heute durfte ich bei der Vorbeifahrt in Basdorf wieder zwei Pesa LINK II stehen sehen. Weiterhin hat sich die NEB einen weiteren RS1 besorgt welcher im Raum Eberswalde wohl häufig zu sehen ist. Es handelt sich um 650 567 von der Hanseatischen Eisenbahn GmbH, welcher sogar in seiner rot-weißen Lackierung dort gesichtet wurde.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3871
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 2. Juni 2016, 07:42

... und die Wunder gehen weiter :grin

Erstmal dicker roter Balken auf der NEB-Seite - Probleme und Probleme und Gesundbrunnenumlauf fällt ganztags aus.

Dann beim flüchtigen hingucken ... Hä - einige Züge nach Karow nicht Barrierefrei
... unf tatsächlich, was im Normalbetrieb eigentlich nicht geht oder sein muss,
der 628 -er pendelt nun auch zwischen Karow und Kolosterfelde oder Wensickendorf.

Gleich mal das "Ohr an die Basis" gelegt und mitgefahren.
Der Zug ist mit zwei Zugbegleitern besetzt, damit in Karow an jeder Tür einer aufpasst
dass niemand zu Schaden kommt
Bei allem Ärger über den Ausfall vom GS-Umlauf, zumindest wird hier mit dem "alten Material" ein
Zugbetrieb aufrecht erhalten. Dafür Hut ab und Danke - uns Hobbyfotografen sind solche "Sonderfahrten" immer Willkommen

Über die Ursachen der schon länger anhaltenden Probleme wird ja viel erzählt und spekuliert,
wer zwischen den Zeilen "zuhören" kann, bekommt schon paar Infos :wink:

Der 628 in Karow (heute vermutlich noch öfter)
MfG B
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 2. Juni 2016, 21:12

In einen anderen Forum kann man weitere interessante Infos erhalten. Die NEB hat fünf 628er sich von der Deutschen Bahn geliehen. Zwei stehen als Reserve bereit, wobei jeweils einer in Lichtenberg steht und einer in Basdorf.

Dann sind gerade auf der RB26 Bauarbeiten, wobei im Ostabschnitt ein Arriva-628er zum Einsatz kommt mit unbegrenzter Polen-Zulassung und zwei weitere 628er sollen im Westabschnitt zwischen Lichtenberg und Müncheberg als Verstärkung verkehren.

Außerdem sollen wohl zwei silber-graue Talente bei der NEB erhalten bleiben.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4619
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: (D) Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Freitag 3. Juni 2016, 16:48

Laut eines polnischen Bahnmagazins wird es ab heute aufwärts gehen bei der NEB! Der PESA Link hat heute seine Zulassung für Deutschland erhalten.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast