(KBS 509) Radebeul Ost - Radeburg (Lößnitzgrundbahn)

Hier könnt ihr Bildberichte aus allen Teilen der Welt zum Thema Schienenverkehr posten. In der Überschrift macht ihr bitte die Länderkennung UND den Landkreis/die Stadt kenntlich (z. B. [D/HH] für Hamburg). Für Berichte aus dem Ausland reicht die Länderkennung (z. B. [DK] für Dänemark)
Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4618
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

(KBS 509) Radebeul Ost - Radeburg (Lößnitzgrundbahn)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Samstag 23. August 2014, 20:33

Seit dem 15. September 1884 zuckelt durch das Lößnitzgrund die 16,55 km lange 750 mm-Schmalspurbahn ("Lößnitzgrundbahn) zwischen Radebeul Ost und Radeburg. Grund genug dieser landschaftlich reizvollen Strecke einen Besuch abzustatten.
Für die Sommermonate hat die Bahn sogar offene Aussichtswagen.
Der Zug nach Radeburg steht noch ohne Zuglok im Bahnhof der Schmalspurbahn bereit. Als erster Wagen dient für die Fahrt ein Fahrradgepäckwagen, welcher bis Moritzburg auch sehr gut ausgelastet war.
Am Rande des Schmalspurbahnhofs gibt es ein Museumsgleis. Auf diesem ist unter anderem 99 791 mit Güterwagen auf sogenannten Rollwagen zu finden.
Weiterhin gehören zum Museumsfuhrpark noch ältere Sächsische Personenwagen und ein zweiter offener Aussichtswagen, dieser allerdings mit DR-Logo.
Blick auf den kleinen Lokschuppen mit Werkstatt in Radebeul. Links daneben steht 99 1789-9 für ihre Aufgaben bereit, nachdem ihre Vorräte aufgefüllt wurden.
Vor der Museumslok 99 791 steht ein Schneepflug der ehemaligen Bahnmeisterei Annaberg-Buchholz für die Fichtelbergbahn Cranzahl - Oberwiesenthal, der zu Reichbahnzeiten genutzt wurde.
99 1789-9 ist vorgerückt zum Bahnsteig und wartet nun auf Hilfspersonal für die Weichenstellung um den Zug bespannen zu können.
99 1789-9 steht nun mit ihren Zug zur Abfahrt bereit, wartet allerdings noch auf Anschlussreisende von der verspäteten S-Bahn aus Dresden.
Größter Zwischenhalt und zeitweise auch Endbahnhof ist Moritzburg. Hier ein Blick auf das Empfangsgebäude vom Wagenperron aus.
Auf der anderen Seite ist neben einem Umsetzgleis auch ein Ladegleis mit entsprechender Laderampe, welche heute wohl als Parkplatz genutzt wird zu sehen.
99 1789-9 hat in Radeburg vom Zug abgekoppelt und rangiert nun ...
... vor den kleinen Lokschuppen um Wasser zu fassen.
Blick auf die Bahnhofsgebäude von Radeburg, deren Größe auch von einer besseren Zeit zu erzählen wissen.
Das links schon gekürzte Ladegleis zeigt ein übriges. Der Zugverband wartet erneut auf die Lok.
99 1789-9 hat ihre Wasservorräte ergänzt und setzt nun an das andere Zugende um.
99 1789-9 steht in Radeburg mit ihren Zug zur Abfahrt bereit.
99 1789-9 verlässt mit ihren Zug den Haltepunkt Weißes Roß. Über den folgenden Bahnübergang ...
... wird nicht nur die Straße überquert, sondern auch die Straßenbahnstrecke der Linie 4 (Überlandbahn nach Weinböhla). Leider musste keine Straßenbahn für ein Foto auf den Schmalspurzug warten.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast