BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Hier könnt ihr Bildberichte aus allen Teilen der Welt zum Thema Schienenverkehr posten. In der Überschrift macht ihr bitte die Länderkennung UND den Landkreis/die Stadt kenntlich (z. B. [D/HH] für Hamburg). Für Berichte aus dem Ausland reicht die Länderkennung (z. B. [DK] für Dänemark)
Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4586
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 7. September 2014, 08:50

Beitrag vom 1. September 2013

Einst als Retter der Nebenbahn bei der Deutschen Bundesbahn betitelt verkehren Uerdinger Schienenbusse heute noch bei Museumsbahnen bzw. in der brandenburgischen Prignitz bei der Eisenbahngesellschaft Potsdam. Unter anderem besitzen auch die Berliner Eisenbahnfreunde in Basdorf ein Triebwagen und passenden Beiwagen dieser Fahrzeuggattung.

Anlässlich des 1. Bahnhofsfestes in Zühlsdorf (Haltepunkt an der NEB-Strecke Basdorf - Wensickendorf - Schmachtenhagen) verkehrte der Uerdinger Schienenbus 795 396 am 24. August 2013 drei Runden Zühlsdorf <-> Heidekrautbahnmuseum Basdorf.
Der "Rote Brummer" fährt in den Bahnhof Zühlsdorf ein.
Der Uerdinger steht zur Abfahrt ins Heidekrautbahnmuseum bereit.
795 396 wird derzeitigen "Bahnhofsvorsteher von Zühlsdorf" nach seiner ersten Runde empfangen.
Der Nebenbahnretter bei seiner Pause am Heidekrautbahnmuseum in Basdorf.
795 396 steht für seine Abfahrt nach Zühlsdorf am Heidekrautbahnmuseum bereit.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 281
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 20:38
Kontaktdaten:

Re: BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Micha » Sonntag 7. September 2014, 08:53

Beitrag vom 8. November 2013

Hallo zusammen,

als ich am Abend des 07.11.2013 in Schwerin Hbf auf den Zug nach Berlin wartete, fuhr am gegenüberliegenden Bahnsteig dieser aus vier Schienenbus-Wagen bestehende Zug des Förderveines Schienenbus e.V. Menden / Sauerland ein:
796 802

Am Hamburger Verkehrshistorischen Tag des Jahres 2011, am 02.10.2011, beteiligte sich dieser Schienebus der AKN:
AKN-Schienenbusse VT 3.08/9

Gruß
Mi

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4586
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 7. September 2014, 08:59

Anlässlich des Jubiläums 135 Jahre DB-Werk Eberswalde fuhren am 8. Juni 2013 die Berliner Eisenbahnfreunde (BEF) und die Dampflokfreunde Berlin jeweils mit Sonderzügen von Berlin nach Eberswalde.

Ich habe mir die Mitfahrt im Schienenbus der Berliner Eisenbahnfreunde gegönnt.
Der Sonderzug aus Basdorf erreicht den Bahnhof Berlin Gesundbrunnen.
Da es sich beim Anhänger nicht um einen weiteren Triebwagen oder einen Steuerwagen handelt musste der Triebwagen im Bahnhof Berlin Gesundbrunnen vor der Abfahrt erst einmal umsetzen.
Der "rote Brummer" der ehemaligen Deutschen Bundesbahn hat das Werksgelände in Eberswalde erreicht.

Am Nachmittag ging es dann wieder mit dem Schienenbus zurück nach Berlin.

Hier hat der Sonderzug wieder den Bahnhof Berlin Gesundbrunnen erreicht.
Bevor der "rote Brummer" seine Heimfahrt nach Basdorf antreten konnte musste der Triebwagen wieder erst einmal umsetzen.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4586
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Montag 22. September 2014, 10:58

Am 6. September 2014 absolvierte VT 95 9396 (795 396) der Berliner Eisenbahnfreunde eine Sonderfahrt von Zühlsdorf nach Schildow-Mönchmühle anlässlich des "2. Bahnhofsfestes" in Zühlsdorf. Hier ein paar Eindrücke von der Fahrt.
795 396 im Haltepunkt Zühlsdorf. Leider war die Fahrt nicht so gut besucht wie die Fahrten nach Basdorf im letzten Jahr.
795 396 am Abzweig Schönwalde, wo nach Umstellen der Weichen auf die alte Stammstrecke der Heidekrautbahn abgebogen wurde.
795 396 hat seine Fahrt im ehemaligen Haltepunkt Schildow-Mönchmühle beendet.
795 396 steht im ehemaligen Haltepunkt Schildow-Mönchmühle für die Rückfahrt nach Zühlsdorf bereit. Am 28. Mai 1983 wurde plänmäßige Schienenverkehr zwischen Berlin-Blankenfelde und Basdorf eingestellt. Der weiterführende Abschnitt nach Berlin-Rosenthal bzw. Berlin-Wilhelmsruh wurde in zwei Etappen im Jahr 1961 vom Personenverkehr befreit.
795 396 legte auf dem Rückweg nach Zühlsdorf einen kurzen Halt für dieses Bild im alten Bahnhof Schönwalde ein. Nachdem die dortige Gaststäte vor einigen Jahren schloss und der Pächter später auszog steht dieses gut erhaltene Bahnhofsgebäude leer.
795 396 hat wieder Zühlsdorf erreicht und wird wenig später nach Basdorf zurückfahren.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4586
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Montag 6. Oktober 2014, 19:59

Beim Verkehrshistorischen Tag 2014 nahm die AKN mit ihren beiden Uerdinger Schienenbusse VT 3.08 + VT 3.09 (798 308 + 798 309) teil. Das Gespann wurde zwischen Quickborn und Hamburg-Eidelstedt eingesetzt.
Einfahrt in den AKN-Bahnhof Quickborn
Aufenthalt im S-Bahnhof Hamburg-Eidelstedt
Ausfahrt aus den AKN-Bahnhof Quickborn auf das vorhandene Kehrgleis
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4586
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: BR 795 - 798 (Uerdinger Schienenbusse - Roter Brummer)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 7. April 2015, 21:24

Am 4. April 2015 begannen die Berliner Eisenbahnfreunde die Fahrsaison 2015. Auf dem Programm stand der Besuch des Osterfeuers in Basdorf. Zum Einsatz kam die Uerdinger Schienenbusgarnitur bestehend aus VT 95 9396 und VB 142 307 (795 396 + 995 307).
Die Schienenbusgarnitur wird am provisorischen Haltepunkt Wilhelmsruher Damm bereitgestellt. Aufgrund der Mitnahme des Beiwagens wurde vorher auf dem Gelände von Stadler Pankow, wo heute die Strecke der ehemaligen Heidekrautbahn endet umgesetzt.
Bevor der Abzweig Schönwalde auf die heutige Strecke der NEB erreicht wurde, wurde aus Kreuzungsgründen ein kurzer Aufenthalt ("Pause") im alten Bahnhof Schönwalde (Kreis Barnim) eingelegt.
Der Bahnhof Basdorf wurde pünktlich erreicht. Von hier aus ging es zu Fuß weiter zum "Festplatz" an der Zühlsdorfer Straße.
Am Abend um 22:15 Uhr stand die Rückfahrt nach Berlin Wilhelmsruher Damm an. Frühzeitig wurde der Zug wieder bereitgestellt um eine pünktliche Abfahrt zu gewehrleisten.
Kurz nach 23:00 Uhr wurde wieder der provisorische Haltepunkt Wilhelmsruher Damm erreicht. Für das Zugpersonal hieß es von hier erneut zum Gelände von Stadler Pankow zu fahren um umzusetzen und anschließend nach Basdorf zurückzukehren.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast