Wo geht der Mond auf und die Sonne unter? [gelöst]

Kleiner Zeitvertreib gefällig? Stellt ein Rätsel ein!
Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4886
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Wo geht der Mond auf und die Sonne unter? [gelöst]

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Montag 17. Februar 2014, 20:29

Die Frage steht ja bereits im Betreff. Bevor jetzt einer mit der Lösung Berlin kommt, dem sage ich gleich, dass ich das auch noch selbst hinbekommen würde die Frage ist eine genauere Beschreibung. Vielleicht weiß sogar jemand die Straße in dem das Gebäude steht oder noch besser aus welchen Gebäude es aufgenommen wurde. 136-236 hält sich bitte ein wenig zurück, da es für ihn zu einfach währe.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
SD-Freak [BFB]
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: Sonntag 29. November 2009, 22:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von SD-Freak [BFB] » Montag 17. Februar 2014, 22:05

Ich denke, das ist der SFB/RBB-Tower, denn hinten ist das Rathaus Charlottenburg zu erkennen und das "Grün" dürfte der Bahngraben des Rings/BAB sein.
Bild

TIP: Hier findest du Hinweise zum Einstellen von Bildern!!!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4886
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 18. Februar 2014, 15:12

Nahe dran aber doch daneben! Es sind nur 1,2 km bis zum gesuchten Ort.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Claudius
Beiträge: 179
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:14
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von Claudius » Dienstag 18. Februar 2014, 16:31

Ich denke, das die Fotos von einem Bürogebäude aus aufgenommen wurden, das an der Soorstraße steht.

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4886
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 18. Februar 2014, 16:46

Hmmm... und welches? Dort stehen mehrere aus meiner Sicht!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Claudius
Beiträge: 179
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:14
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von Claudius » Dienstag 18. Februar 2014, 16:48

Ein etwas größeres, viereckiges, mit Innenhof.

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4886
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter?

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 18. Februar 2014, 16:53

Warte einen Moment! Haben mehrere ein Innenhof? Na gut, ich lasse einmal gelten. Es ist das Büro- und Verwaltungsgebäude Soorstraße 80. In dem befindet sich die Abteilung für Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Schade, somit ist das Rätsel schnell gelöst!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4886
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter? [gelöst]

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Mittwoch 19. März 2014, 20:00

Letzte Woche ist es mir mal gelungen vom gleichen Standpunkt einen Sonnenaufgang aufzunehmen.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
136-236
Beiträge: 1411
Registriert: Samstag 21. September 2013, 15:30
Wohnort: Berlin > Spandau > Hakenfelde

Re: Wo geht der Mond auf und die Sonne unter? [gelöst]

Ungelesener Beitrag von 136-236 » Freitag 21. März 2014, 19:47

Herrliches Stimmungsbild. :guut
ÖPNV - aus Freude am Fahren

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast