(Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Kleiner Zeitvertreib gefällig? Stellt ein Rätsel ein!
Britzer Junge
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

(Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Samstag 17. November 2018, 18:10

Eigentlich sollte dieser Text im Fahrplanwechselthread erscheinen, aber ich dachte mir, das ist zu einfach und mache daraus besser ein Rätsel um die Zeit bis zur offiziellen Veröffentlichung zu verkürzen und (falls es rege Teilnahme gibt) nicht den genannten Thread zuzumüllen.

Bei den Haltestellennamen werden inkl. Strassenbahn insgesamt 16 verändert, die Mehrzahl davon im Ostteil. Einige werden nicht für alle Linien die dort halten umbenannt. Zu jeder gibt es eine kleine Umschreibung.
:nix

Man verzeihe mir bitte manches Um-die-Ecke-denken, aber dafür hat mir dieses erstellen zuviel Freude bereitet.


-Ein Name in Betriebshofsnähe wird vereinfacht. Aber es könnten Verwechslungen mit dem dortigen Ortsteil eintreten. Ein Zielschild dazu würde witzig ausse(h)en :-)

-Ein weiterer Name mit Hausnummer wird neu aufgenommen und dafür ein Bandwurm entfernt, der mal als Zielschild einer Ringlinie diente.

-Ein Kreuzungsname wird gedreht. Statt BH dann HB. "Wer wird denn gleich in die Luft gehen?" :-)

-Ein typischer Strassenname verschwindet gleich 2x.
Dafür kommen Kirche und Schloss zum Vorschein.
Geographisch gesehen liegen beide aber sehr weit voneinander entfernt.

-Eine sehr bekannte, schon historische Endhaltestelle wird (nur im Namen) reanimiert

-Eine Endhaltestelle bekommt einen Zusatz, wofür dann wohl beim Zielschild der (halbe) Bezirksname entfällt.

-Der Name eines Boulevard verschwindet einmalig.
Das wird der AfD gar nicht gefallen, weil dafür der Name einer jüdischen Professorin bekannter wird.

-Im Südwesten wird eine Halte nicht zum ersten Mal umbenannt. Auch bei der ARD verschwindet sie...

-Apropo Boulevard... Eine Himmelsrichtung weniger wird es geben, wofür neu eine Stadt in NRW wohl Pate stand.

-Ein Rathaus bekommt einen Namenszusatz

-Eine weitere Kreuzung, diesmal in Nähe des BND, wird entwirrt

-Eine Einstiegshaltestelle wird nach einer Kreuzung benannt.

-Ein Einkaufszentrum wird platt gemacht. Im wahrsten Sinne...

-Ein U-Bahnhof wird entfernt. Aber nur beim Einstieg. Sehr weise Entscheidung...

-Dafür bekommt ein anderer U-Bahnhof einen Namenszusatz. Auch hier eine gewisse Nähe zum BND...


Und nun, Ratespaß los. Alle Angaben ohne Gewähr.
Wer es wissen sollte, bitte nicht sofort auflösen. Herzlichen Dank.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2383
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Dienstag 20. November 2018, 05:45

Britzer Junge hat geschrieben:
Samstag 17. November 2018, 18:10
-Ein U-Bahnhof wird entfernt. Aber nur beim Einstieg. Sehr weise Entscheidung...
U Boddinstraße (in der Flughafenstraße) wird in (Neukölln) Weisestraße umbenannt.

Benutzeravatar
VT 646
Beiträge: 1877
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 03:54
Wohnort: 13583 Berlin

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von VT 646 » Dienstag 20. November 2018, 15:25

Britzer Junge hat geschrieben:
Samstag 17. November 2018, 18:10

-Ein Einkaufszentrum wird platt gemacht. Im wahrsten Sinne...
Das dürfte dann wohl das Tegel-Center sein.

Patric
Beiträge: 855
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 15:34
Wohnort: Berlin-Rudow

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von Patric » Dienstag 20. November 2018, 16:28

Britzer Junge hat geschrieben:
Samstag 17. November 2018, 18:10
-Im Südwesten wird eine Halte nicht zum ersten Mal umbenannt. Auch bei der ARD verschwindet sie...
Lindenstraße?

Britzer Junge
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Dienstag 20. November 2018, 16:34

Alle drei liegen richtig.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Mercedes_Citaro
Beiträge: 494
Registriert: Montag 18. April 2011, 11:11
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von Mercedes_Citaro » Mittwoch 21. November 2018, 14:46

Britzer Junge hat geschrieben:
Samstag 17. November 2018, 18:10
Eigentlich sollte dieser Text im Fahrplanwechselthread erscheinen, aber ich dachte mir, das ist zu einfach und mache daraus besser ein Rätsel um die Zeit bis zur offiziellen Veröffentlichung zu verkürzen und (falls es rege Teilnahme gibt) nicht den genannten Thread zuzumüllen.
Bist du sicher, dass das Rätsel der aktuelle Stand ist? In den Fahrplandaten finde ich diese auch nicht. Es dürften nur 11 Haltestellen sein.

Folgendes ist raus:
-Ein Name in Betriebshofsnähe wird vereinfacht. Aber es könnten Verwechslungen mit dem dortigen Ortsteil eintreten. Ein Zielschild dazu würde witzig ausse(h)en
-Ein Kreuzungsname wird gedreht. Statt BH dann HB. "Wer wird denn gleich in die Luft gehen?"
-Ein typischer Strassenname verschwindet gleich 2x.
Dafür kommen Kirche und Schloss zum Vorschein.
Geographisch gesehen liegen beide aber sehr weit voneinander entfernt.
(nur Schloss)
-Eine Endhaltestelle bekommt einen Zusatz, wofür dann wohl beim Zielschild der (halbe) Bezirksname entfällt.
-Dafür bekommt ein anderer U-Bahnhof einen Namenszusatz. Auch hier eine gewisse Nähe zum BND...

Kommt alles eher nicht.
Meine Homepage - DIE Berliner Linienchronik 1904-2018
http://www.berliner-linienchronik.de
mit Stationierungslisten, Fahrplanänderungen usw.

Britzer Junge
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: (Rätsel) Veränderte Haltestellennamen ab 09.12.18

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Freitag 23. November 2018, 19:06

Jetzt wo das BVGnavi online ist, löse ich mal auf.

-Ein Name in Betriebshofsnähe wird vereinfacht. Aber es könnten Verwechslungen mit dem dortigen Ortsteil eintreten. Ein Zielschild dazu würde witzig ausse(h)en :-)
BERLINER ALLEE/ INDIRA-GANDHI-STR. ->
WEIßER SEE
(kommt nicht zustande).

Der Gag mit dem Zielschild wäre "Weissensee Weisser See" gewesen.

-Ein weiterer Name mit Hausnummer wird neu aufgenommen und dafür ein Bandwurm entfernt, der mal als Zielschild einer Ringlinie diente.
BILDUNGS- UND VERWALTUNGSZENTRUM ->
ALT-FRIEDRICHSFELDE 60


-Ein Kreuzungsname wird gedreht. Statt BH dann HB. "Wer wird denn gleich in die Luft gehen?" :-)
BUSCHALLEE/HANSASTR. ->
HANSASTR./BUSCHALLEE (kommt nicht)


-Ein typischer Strassenname verschwindet gleich 2x.
Dafür kommen Kirche und Schloss zum Vorschein.
Geographisch gesehen liegen beide aber sehr weit voneinander entfernt.
HAUPTSTR. (M32) -> ALT-STAAKEN KIRCHE
HAUPTSTR./ RHINSTR. -> SCHLOSS HOHENSCHÖNHAUSEN (kommt nicht)


-Eine sehr bekannte, schon historische Endhaltestelle wird (nur im Namen) reanimiert
HENTIGSTR. -> DÖNHOFFSTR.

-Eine Endhaltestelle bekommt einen Zusatz, wofür dann wohl beim Zielschild der (halbe) Bezirksname entfällt.
HIRTESTR. -> HIRTESTR./ STELLINGDAMM (kommt nicht)

-Der Name eines Boulevard verschwindet einmalig.
Das wird der AfD gar nicht gefallen, weil dafür der Name einer jüdischen Professorin bekannter wird.
KURFÜRSTENDAMM/ J.-FRIEDRICH-STR. ->
AGATHE-LASCH-PLATZ


-Im Südwesten wird eine Halte nicht zum ersten Mal umbenannt. Auch bei der ARD verschwindet sie...
LINDENSTR.(im Ostpreußendamm) ->
WISMARER STR.


-Apropo Boulevard... Eine Himmelsrichtung weniger wird es geben, wofür neu eine Stadt in NRW wohl Pate stand.
OLIVAER PLATZ/ SÜD ->
OLIVAER PLATZ/ XANTENER STR.


-Ein Rathaus bekommt einen Namenszusatz
RATHAUS TIERGARTEN ->
ALT-MOABIT/ RATHAUS TIERGARTEN


-Eine weitere Kreuzung, diesmal in Nähe des BND, wird entwirrt
SCHARNHORSTSTR./HABERSAATHSTR. ->
HABERSAATHSTR.


-Eine Einstiegshaltestelle wird nach einer Kreuzung benannt.
SCHWARZELFENWEG ->
DARßER STR./ ROELCKESTR.


-Ein Einkaufszentrum wird platt gemacht. Im wahrsten Sinne...
TEGEL-CENTER -> BUDDESTR.

-Ein U-Bahnhof wird entfernt. Aber nur beim Einstieg. Sehr weise Entscheidung...
U BODDINSTR. -> WEISESTR.

-Dafür bekommt ein anderer U-Bahnhof einen Namenszusatz. Auch hier eine gewisse Nähe zum BND...
U NATURKUNDEMUSEUM ->
U NATURKUNDEMUSEUM/CHAUSSEESTR. (kommt nicht)
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast