LN 00

Aktuelle Neuigkeiten rund um Busse in Berlin und der BVG. Dazu gehören z.B. neue Fahrzeuge, oder geänderte Linienführungen, aber auch Pressemeldungen etc.
S4300
Beiträge: 3775
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 22:26

Re: LN 00

Ungelesener Beitrag von S4300 » Montag 27. Dezember 2010, 17:54

Hallo,
Auch die NEO LN96 (Wg.Nr.: 1501-1525) wurden nach 10 Jahren ausgemustert. Ebenfalls die GN`s ( 2699-2758).

Benutzeravatar
th0m4z
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 13:00
Wohnort: 42653 Solingen

Re: LN 00

Ungelesener Beitrag von th0m4z » Montag 27. Dezember 2010, 18:15

Die Bindungsfrist der Fördermittel dauert ja auch nur 10 Jahre und nicht wie behauptet 12 Jahre ;)
Gruß

Thomas

Tobias

Re: LN 00

Ungelesener Beitrag von Tobias » Montag 27. Dezember 2010, 18:49

1568 soll wohl auf I ohne Kennzeichen stehen...
Zuletzt geändert von gellstein [BFB] am Mittwoch 29. Dezember 2010, 06:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Abk. für Kennzeichen ersetzt

B-V 3591
Beiträge: 339
Registriert: Freitag 27. März 2009, 12:54

Re: LN 00

Ungelesener Beitrag von B-V 3591 » Dienstag 28. Dezember 2010, 14:29

S4300 hat geschrieben:Hallo,
Auch die NEO LN96 (Wg.Nr.: 1501-1525) wurden nach 10 Jahren ausgemustert. Ebenfalls die GN`s ( 2699-2758).
Das waren Leasingfahrzeuge. Genau wie die MAN GN96 (2689-2698) und MAN EN96 (1115 - 1153). Die wurden nach knapp 8-9 Jahren zurückgegeben.

Benutzeravatar
gellstein [BFB]
Administrator
Beiträge: 2549
Registriert: Sonntag 16. November 2008, 07:07
Wohnort: Berlin

Re: LN 00

Ungelesener Beitrag von gellstein [BFB] » Mittwoch 29. Dezember 2010, 15:03

Zu diesem Thema erhielt ich einen Hinweis eines nicht angemeldeten Mitlesers mit der Bitte um Veröffentlichung.

Dieser Bitte komme ich gern nach:
...

Würde mich freuen, wenn Du nachfolgendes posten könntest.



Also:

-Die Wagen 1501 – 1525 wurden nach 8 Jahren (nicht nach 10) ausgemustert. Die Ausmusterung erfolgte auch nicht wegen irgendwelcher Bindungsfristen, sondern weil es Leasingwagen waren und der Vertrag auslief.

http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/neo_ln.htm

http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/man_gn96.htm

http://www.traditionsbus.de/Fahrzeuge/mb_gn96.htm



-Bei der BVG werden schon seit sehr langer Zeit keine Busse mehr ausgemustert weil irgendwelche Bindungsfristen ausgelaufen sind. Ausmusterungen werden seit langen nur nach folgenden Kriterien vorgenommen:

1. Der technische Zustand eines Fahrzeuges rechtfertigt keine weiteren Investition mehr in das Fahrzeug (zum Beispiel um SP oder TÜV zu bestehen; gravierende Schäden an Aufbau, Motor, Getriebe, deren Instandsetzung des Restwert des Busses übersteigt)

2. Es existiert ein Fahrzeugüberhang, d.h. der aktuelle Wagenbestand übersteigt massiv den aktuellen Wagenbedarf zu Spitzenzeiten.



Da Punkt 2 aufgrund der derzeitigen Fuhrparksituation b.a.w. nicht zutrifft (obwohl bis auf etwa ein Dutzend Wagen alle Citaro EN 02 wieder im Einsatz sind und somit wieder Normalbetrieb herrschen sollte, stehen weiterhin über 40 Fremdfahrzeuge im Einsatz, Tendenz weiterhin steigend), erfolgen Ausmusterungen derzeit nur aufgrund von Punkt 1.



Die Frage, ob die LN 00 zum Jahresende 2010 ausgemustert werden, kann man sich mit etwas Nachdenken somit selbst beantworten… Und: grundsätzlich erfolgt bei der BVG keine Typenausmusterung mehr ohne triftigen Grund. Und da es für die LN 00 keinen nachvollziehbaren Grund gäbe, sie jetzt auszumustern, werden sie uns so lange erhalten bleiben, bis sie jeweils zustandsbedingt oder in Folge von Fahrzeugneuanschaffungen verzichtbar wären. Und das ist jetzt nicht der Fall.



Unbestritten hingegen ist, dass sie aufgrund der Abgasnorm und des bei der BVG nicht mehr unbedingt bevorzugten Wagentyps LN tendenziell eher auf einer Abschussliste stehen, als andere Wagen. Aber wie schon geschrieben: Erstmal müsste wie auch immer gearteter Ersatz für die Wagen da sein.

Und dann wird zu überlegen sein, was denn ersetzt werden soll: Unflexible (Euro-2) aber verhältnismäßig zuverlässige LN 00 und oder EN 00, tendenziell brandgefährliche Citaro EN 02 oder wartungsintensive Volvo EN 02. Und solche Entscheidungen werden nicht Monate oder Jahre im Voraus getroffen, sondern anhand der aktuellen Gesamtsituation im Betrieb entschieden.

Mit diesen Informationen im Hintergrund könnt ihr den Wahrheitsgehalt von Aussagen á la „Am 31.12.20XX werden alle Wagen vom Typ XY ausgemustert“ zukünftig selbst beurteilen.





Gruß

C
:winke:
Viele Grüße

Sven
...der Werbe-Spezi!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast