Geplante Umleitungen und SEV's

Aktuelle Neuigkeiten rund um Busse in Berlin und der BVG. Dazu gehören z.B. neue Fahrzeuge, oder geänderte Linienführungen, aber auch Pressemeldungen etc.
Jens B.
Beiträge: 4918
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 16:16

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Jens B. » Samstag 24. März 2018, 07:15

Ach herrje... :erstau

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2120
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Samstag 24. März 2018, 07:24

Gut, das ich ab Montag wieder im Büro bin. :abhau :duck

Omsi-Busfahrer
Beiträge: 727
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 15:34
Wohnort: Berlin-Rudow

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Omsi-Busfahrer » Samstag 24. März 2018, 07:34

Wieso hält der M11 eigentlich nicht an jeder Haltestelle des 277igers. Der 277 entfällt ja im Bereich Daimlerstr. bisauf die E-Wagen. Würde ja dann ein guter Ersatz sein oder hab ich es falsch verstanden? :grueb

Benutzeravatar
Linie67
Beiträge: 8011
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 08:58

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Linie67 » Samstag 24. März 2018, 10:47

Auf dem Hof hängt noch nichts. Muss erst die DANO abwarten. Wenigstens der M11 sollte die 277- Haltestellen bedienen.
Im BVG- Pius März stand noch nichts.
MFG Rolf

Benutzeravatar
Linie67
Beiträge: 8011
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 08:58

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Linie67 » Samstag 24. März 2018, 13:33

Linie67 hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 00:53
Veränderte Linienführung der Teilfahrten (in beiden Richtungen): Die Teilfahrten der Linie fahren über Richard-Tauber-Damm und werden zwischen Halker Zeile < > Nahmitzer Damm/Motzener Straße eingestellt.
Ich vermute, die 277E werden über Buckower Chaussee zum Mariendorfer Damm geführt zur Endstelle Mariendorfer Damm/Buckower Chaussee im Mariendorfer Damm vor Buckower Chaussee. Interessant wird das Zielschild, "Halker Zeile" hatten wir bisher noch nicht.
MFG Rolf

Benutzeravatar
Linie67
Beiträge: 8011
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 08:58

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Linie67 » Sonntag 25. März 2018, 11:18

Entwarnung !
Inzwischen bin ich auch etwas schlauer........
Die weiter oben angekündigten Umleitungen treten nur in Kraft wenn
Linie67 hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 00:53
Ursache Sperrung wegen gestörter Bahnschranke
die Schranke Buckower Chaussee wegen Unfall oder Schrankenstörung nicht befahrbar ist.
Ab 29.03.18 wird die Schranke Säntisstr. gesperrt wegen Bauarbeiten. Eine gleichzeitige Sperrung der Schranke Buckower Chaussee wegen Bauarbeiten findet nicht statt (würde wohl auch für ein Verkehrschaos sorgen.....).
MFG Rolf

Omsi-Busfahrer
Beiträge: 727
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 15:34
Wohnort: Berlin-Rudow

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Omsi-Busfahrer » Sonntag 25. März 2018, 11:23

Und wieso macht die BVG dann nun so eine Meldung :grueb

Benutzeravatar
Linie67
Beiträge: 8011
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 08:58

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Linie67 » Sonntag 25. März 2018, 11:37

Weil man auf den Störfall vorbereitet sein muss. Und das der immer wieder eintritt, das haben wir doch in der Vergangenheit des öfteren beobachten können/müssen. Langfristig kann man die Schrankenstörung nur dadurch verhindern das man entweder für die Bahn oder den Straßenverkehr eine Brücke bzw. einen Tunnel baut.
MFG Rolf

Jens B.
Beiträge: 4918
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 16:16

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von Jens B. » Sonntag 25. März 2018, 18:13

Man sollte sich aber trotzdem überlegen, diese Umleitung ab der nächsten Planänderung regulär zu fahren, wenn denn diese Schließzeiten von fast 4 Minuten tatsächlich wahr werden. Da man sicher keine Busspuren neu einrichtet, werden die Linien dann unkalkulierbar.

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2120
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin

Re: Geplante Umleitungen und SEV's

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Montag 26. März 2018, 14:21

Linie67 hat geschrieben:
Sonntag 25. März 2018, 11:18
Ab 29.03.18 wird die Schranke Säntisstr. gesperrt wegen Bauarbeiten. Eine gleichzeitige Sperrung der Schranke Buckower Chaussee wegen Bauarbeiten findet nicht statt (würde wohl auch für ein Verkehrschaos sorgen.....).
Also ich habe die DANO gelesen und gehe von aus, das man wegen der extrem langen Schließzeiten die Linien umleiten wird. Der BÜ Säntisstraße ist bereits seit 2 Wochen gesperrt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste