Neue Busse für die BVG?

Aktuelle Neuigkeiten rund um Busse in Berlin und der BVG. Dazu gehören z.B. neue Fahrzeuge, oder geänderte Linienführungen, aber auch Pressemeldungen etc.
BUS
Beiträge: 251
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 13:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von BUS » Dienstag 5. Juni 2018, 23:14

Linie67 hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 20:27
Ende 2018 will Mercedes-Benz mit der Serienfertigung der Elektrobusse beginnen :
https://www.daimler.com/produkte/busse/ ... -cell.html
Ja, den Link hatte ich hier auch schon gepostet, aber bis dato hat Mercedes noch keinen Elektrobus im Angebot, geschweigedenn die BVG ihn getestet. Wird also ein Blindkauf mit viel Vertrauensvorschuss.
Und so werden die Busse in etwa aussehen: https://ibb.co/hy5bk8

B-V 3591
Beiträge: 348
Registriert: Freitag 27. März 2009, 12:54

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von B-V 3591 » Dienstag 5. Juni 2018, 23:22

Die Ästhetik scheint bei E-Busse in Zukunft gänzlich außer Acht gelassen zu werden. :grueb

busbenni
Beiträge: 3057
Registriert: Donnerstag 20. Mai 2010, 20:30
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von busbenni » Mittwoch 6. Juni 2018, 16:49

Das ist doch aber dieser Konzeptbus (ich glaube Future-Bus), den Daimler mal vorgestellt hat, einer der mal autonom fahren soll, wenn ich mich richtig erinnere.
Der eigentliche Citaro E-Cell schaut doch aus wie ein normaler C2-Dieselbus mit entsprechenden Dachaufbauten für die Batterien.

EDIT: und wenn man sich den Bus auf dem verlinkten Foto genau anschaut, erkennt man, dass es sich um eine Fotomontage handelt!

:win:
Zuletzt geändert von busbenni am Mittwoch 6. Juni 2018, 20:02, insgesamt 2-mal geändert.

Der Friedenauer
Beiträge: 1717
Registriert: Freitag 8. April 2011, 21:55

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von Der Friedenauer » Mittwoch 6. Juni 2018, 18:35

Wieviele VDL EN werden denn jetzt geliefert, welche Wagennummern werden sie bekommen und wie wird die Hofzuteilung aussehen (wohl wieder B und C) ? Schon mal vielen Dank für Eure Antworten.
Gruß Der Friedenauer

BUS
Beiträge: 251
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 13:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von BUS » Donnerstag 7. Juni 2018, 01:08

busbenni hat geschrieben:
Mittwoch 6. Juni 2018, 16:49
Das ist doch aber dieser Konzeptbus (ich glaube Future-Bus), den Daimler mal vorgestellt hat, einer der mal autonom fahren soll, wenn ich mich richtig erinnere.
Der eigentliche Citaro E-Cell schaut doch aus wie ein normaler C2-Dieselbus mit entsprechenden Dachaufbauten für die Batterien.

EDIT: und wenn man sich den Bus auf dem verlinkten Foto genau anschaut, erkennt man, dass es sich um eine Fotomontage handelt!

:win:
Das stimmt nicht. Der Citaro E-CELL wird so aussehen wie auf dem Bild und das Design des Future Bus übernehmen. Woher hast du diese Falschmeldung dass er so wie der Dieselbus aussehen wird? Der vor einigen Wochen vorgestellte Erlkönig war doch nur ein Prototyp, der noch nicht im finalen Design unterwegs war. Der endgültige Elektrobus mit den Scheinwerfern vom Konzept Future Bus wird erst im September vorgestellt. Nur der Innenraum wird genau gleich sein wie beim Diesel-Citaro.
Bei meinen nicht vorhandenen Photoshop-Skills :lach2 muss man gar nicht so genau hinschauen, um zu erkennen dass das eine Fotomontage ist die ich erstellt hab um euch zu zeigen wie die Busse für die BVG aussehen werden.

busbenni
Beiträge: 3057
Registriert: Donnerstag 20. Mai 2010, 20:30
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von busbenni » Donnerstag 7. Juni 2018, 06:19

Bisher habe ich nirgends lesen können, dass sich das Design noch ändern soll. Wenn du da bessere Infos hast, dann lasse ich mich gerne überraschen, wobei ich dann nicht verstehe wieso Mercedes einen C2 als Vorführer baut und das Design für die Serienproduktion hinterher noch so stark verändern sollte. Ich bin gespannt was dann im Herbst tatsächlich gezeigt wird...... :grin

:win:

BUS
Beiträge: 251
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 13:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von BUS » Donnerstag 7. Juni 2018, 07:27

Du hast davon noch nirgends etwas lesen können weil es eigentlich noch geheim ist. Es gab aber schon in mehreren Berichten von Brancheninsidern Hinweise darauf, die sich mit meinen Insider-Informationen decken, zum Beispiel auf Omnibus.news und in einem Video von Bus TV. Auch dort gab es Fotomontagen, nur eben nicht in BVG-gelb.

Benutzeravatar
-CW-
Beiträge: 1386
Registriert: Samstag 6. März 2010, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von -CW- » Donnerstag 7. Juni 2018, 08:36

Also alles nix weiter wie Spekulation. :prof:
______Signatur_____
Hinweis : Doppelsichtungen sind nicht aussortiert !

BUS
Beiträge: 251
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 13:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von BUS » Donnerstag 7. Juni 2018, 13:08

Nein, keine Spekulation, sondern Leak, wie man in der Technikwelt so schön sagt. Die Prospekte für den E-CELL wurden ja längst gedruckt und alles ist vorbereitet. Genug Menschen haben das Design schon gesehen, entweder weil sie periphär mit dem Bus zu tun haben oder weil sie Entscheider bei Verkehrsbetrieben sind. Die BVG-Chefs haben das Design ja auch schon gesehen.
Mehr darf ich aber nicht verraten. Glaubts mir einfach oder seid so gut und lasst es. :aetsch

sg321ul
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 07:00

Re: Neue Busse für die BVG?

Ungelesener Beitrag von sg321ul » Freitag 15. Juni 2018, 10:42

Pressemitteilung der BVG:

Stecker rein!



Pressemitteilung, 15.06.2018. Gelb wird jetzt noch grüner. Die BVG beginnt die Hochlaufphase bei der Beschaffung von Elektrobussen und kauft 30 Fahrzeuge mit E-Antrieb. Anfang Juni hatte der Aufsichtsrat die Auftragsvergabe bestätigt. Nachdem die Einspruchsfrist abgelaufen ist, konnten am heutigen Freitag offiziell die Zuschläge erteilt werden. Je 15 Busse für Berlin werden von Mercedes-Benz und vom polnischen Hersteller Solaris hergestellt. Die ersten Fahrzeuge sollen im Frühjahr 2019 geliefert werden. Das Auftragsvolumen beläuft sich insgesamt auf rund 18 Millionen Euro.

Mercedes-Benz erhielt den Zuschlag für die elektrische Variante des Stadtbus-Modells Citaro. Solaris liefert Busse des Typs New Urbino 12 Electric. Die Busse beider Hersteller sind zwölf Meter lang und bieten Platz für jeweils rund 70 Fahrgäste. Die Batteriebusse werden über Nacht per Stecker geladen. Stationiert wird die E-Flotte zunächst auf dem Betriebshof Indira-Gandhi-Straße. Voraussichtlich sollen die E-Busse vor allem auf den Linien 142, 147, 194 und 240 eingesetzt werden, jeweils im Mischverkehr mit Dieselfahrzeugen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste