Gasteinsätze auf anderen Höfen

Aktuelle Neuigkeiten rund um Busse in Berlin und der BVG. Dazu gehören z.B. neue Fahrzeuge, oder geänderte Linienführungen, aber auch Pressemeldungen etc.
Bvgfabi
Beiträge: 1109
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2009, 12:37
Wohnort: 14089
Kontaktdaten:

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bvgfabi » Donnerstag 8. Februar 2018, 20:43

Na mal sehen welcher Hof dann bald wieder den X9 bekommt..

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2015
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Donnerstag 8. Februar 2018, 20:45

Spandau wird es wohl nicht werden, Müller kann es personalmäßig nicht stemmen :prof: :win:

Bvg-pascal
Beiträge: 337
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 15:43

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bvg-pascal » Donnerstag 8. Februar 2018, 21:08

Obwohl in letzter Zeit die Rede mal wieder war das Hof M mit dem X9‘er keine Probleme hat. Das es Personalmäßig nicht geht ist klar. Und Hof I hat viel mit Ersatzverkehr zutun, aber jeder sagt wieder was anderes.

Benutzeravatar
Bus108
Beiträge: 2454
Registriert: Montag 23. November 2009, 15:15

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bus108 » Donnerstag 8. Februar 2018, 21:09

B-V 3294 hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 20:45
Spandau wird es wohl nicht werden, Müller kann es personalmäßig nicht stemmen :prof: :win:
Mit Leistungsverschiebungen schon, Umläufe von TXL und M27 nach I abgeben und schon hast Busse und Personal für X9 frei. Der Hof I soll laut den Pausengesprächen die man so mitbekommt auch einiges an Leistungen vom Hof L übernehmen. Dort geht es speziell um Leistungen aus Marzahn. Da wird dann Personal wieder zurück gehen. Auch ist die Rede davon das wir einen enormen Fahrzeugzuwachs bekommen sollen.

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2015
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Donnerstag 8. Februar 2018, 21:46

Dienstpläne sind Mitbestimmt... Der Pr mag keine langen Wege.

Benutzeravatar
Linie67
Beiträge: 7757
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 08:58

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Linie67 » Donnerstag 8. Februar 2018, 22:25

Wenn Cicero für den X9 wegfällt, wäre eigentlich Müllerstr. als nächstes dran. Eine mögliche Ablösestelle ist :U-Bahn: Jakob-Kaiser-Platz, eine andere wäre Zoo. Hat der :U-Bahn: Jakob-Kaiser-Platz eine Pausenraum ? Wenn nicht dann müsste man den abgelösten Kollegen zu einer anderen Ablösestelle schicken (z.B. :U-Bahn: Kurt-Schumacher-Platz). Müllerstr. hat die U-Bahn vor der Haustür, mit einmal umsteigen ist man zügig am Zoo bzw. wieder zurück zum Hof.
MFG Rolf

Benutzeravatar
Bus108
Beiträge: 2454
Registriert: Montag 23. November 2009, 15:15

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bus108 » Donnerstag 8. Februar 2018, 22:42

B-V 3294 hat geschrieben:
Donnerstag 8. Februar 2018, 21:46
Dienstpläne sind Mitbestimmt... Der Pr mag keine langen Wege.
Sorry aber das kann ich nun nicht abkaufen, dann würde ja mit uns nicht so ein Mist gemacht werden das wir den TXL am HBF ablösen und den 204 am Zoo. Da gebe es unzählige weitere negative Punkte die ich aufzählen könnte und würde der PR was dagegen haben würde es solche Sachen nicht geben. Ob Hof M nun am Zoo den X9 ablöst oder den TXL an der Turmstr., dass macht keinen großen Unterschied und mal davon abgesehen löst M oder auch S den 100/200 am Zoo ab. Das geht ja auch.

Bvg-pascal
Beiträge: 337
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 15:43

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bvg-pascal » Donnerstag 8. Februar 2018, 22:59

Da M für 100 Ablösestelle Zoo hat, wäre das mit dem X9 auch kein Problem. Damals hatte wohl M auch den X9‘er gehabt deswegen hat man sich nicht dagegen ausgesprochen ihn zu übernehmen. Ich fahre nicht lange, deswegen weiß ich nicht ob der X9 damals auch M gefahren ist.

Bvgfabi
Beiträge: 1109
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2009, 12:37
Wohnort: 14089
Kontaktdaten:

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Bvgfabi » Freitag 9. Februar 2018, 07:46

Ich denke mal da wir auf S bald mehr Personal kriegen und sonst in Ferien oder bei Leistungsverlagerung auch immer den X9 übernommen haben, werden wir ihn wohl wieder kriegen. Aber wir fahren ihn auch gerne. Außerdem wird Hof S auch bald wieder vergrößert und dann haben wir wieder mehr Platz.

Harald01
Beiträge: 1719
Registriert: Samstag 29. Dezember 2012, 23:25

Re: Gasteinsätze auf anderen Höfen

Ungelesener Beitrag von Harald01 » Freitag 9. Februar 2018, 13:56

Spandau hat die geringsten Platzprobleme aller Höfe, dort gibt es noch viel Potenzial zur Blockabstellung zb.
Es waren dort auch schonmal 30 Wagen mehr stationiert, vor gut 2-3 Jahren, wo schonmal versuchte wurde die Cicerostr. dauerhaft GN Frei zubekommen. Damals wurde ja sogar der Wannsee von BT Spandau bedient.
Dadurch dass die Personallage sowohl von S als auch von M genauso bescheiden ist, wird die Lösung wohl nur I oder eine Leistungsverlagerung sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste