Neue Fahrschulbusse für die BVG

Aktuelle Neuigkeiten rund um Busse in Berlin und der BVG. Dazu gehören z.B. neue Fahrzeuge, oder geänderte Linienführungen, aber auch Pressemeldungen etc.
sg321ul
Beiträge: 835
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 07:00

Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von sg321ul » Donnerstag 7. März 2019, 19:09

Heute wurden in der Profil-App Detailfotos eines neuen BVG-Fahrschul Citaro c2 gezeigt. Das Fahrzeug hat die VIN: WEB62803510609763. Eine Wagennummer war leider nicht ersichtlich.

Verwirrt hat mich in dem Bericht, das es sich hierbei um die ersten zwei von insgesamt 9 neuen Fahrschulbussen handelt. Die restlichen 7 folgen bis 2020.

Claudius
Beiträge: 190
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:14
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von Claudius » Donnerstag 7. März 2019, 20:56

Die 14xx MAN-Fahrschulwagen sollen ersetzt werden.

Interessant wäre, was aus den 21xx Citaro LE werden soll.
Entweder man behält die als reine Fahrschulwagen oder man baut die zu normalen Linienwagen um.

3413
Beiträge: 14835
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von 3413 » Freitag 8. März 2019, 05:36

Ein Rückbau wäre völlig sinnfrei, zumal die letzten drei Busse erst vor wenigen Wochen zu Fahrschulbussen umgebaut worden sind.

Was weiter mit den Citaro-LE-Fahrschulbussen passiert hängt davon ab, wie die zukünftige Verteilung der EN auf die Höfe aussehen wird: Wenn erstmal alle C2 da sind, wohin kommen die dann überzähligen VDL-Busse von Hof C? Nach M, dann könnte der Hof typenreiner VDL-Hof werden, der sich seine Fahrschulwagen regelmäßig von Hof C borgen muss. Oder wird ein anderer Hof VDL-Hof, womit M weiterhin Citaro-LE und somit auch seine 7 Fahrschulwagen behält?

In der Vergangenheit sind immer wieder mal Fahrschulbusse durch neuere Wagen ersetzt worden (E 88, 2016 - 2025), (SD 81, 1817 - 1825) oder Fahrschulbusse waren auf anderen Höfen als M beheimatet (1705, 1264, 3554 - 3562). In diesen Fällen "schwammen" die Fahrschulwagen im regulären Betriebsablauf mit, ein Rückbau erfolgte nie.

Bei Variante 1 (M = typenrein VDL) sehe ich die dann ehemaligen Fahrschulwagen auf anderen Höfen im regulären Einsatz. Momentan tendiere ich aber eher zu Variante 2 und unterstelle der BVG etwas Weitsicht. Denn wenn man weiss, dass in wenigen Monaten neue Fahrschulbusse kommen werden, warum baut man schnell noch drei Wagen um, wenn noch drei ältere (MAN) zur Verfügung stehen?

Wenn es nur um die Schadstoffklassen geht die eine Außerdienststellung der MAN erfordern sollte, hätte man mit der Politik reden müssen um den zu erklären, dass ein Umbau von Bussen für eine nur wenige Monate andauernde Sondernutzung rausgeworfenes Geld ist und eine ausnahmsweise Weiternutzung der drei MAN für meinetwegen 6 Monate vereinbaren können.

Aber warten wir es ab, was die Zukunft bringt...

Gruß
C
24.08.1968 - 22.11.2018

Benutzeravatar
-CW-
Beiträge: 1438
Registriert: Samstag 6. März 2010, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von -CW- » Freitag 8. März 2019, 06:16

104x ist zu erkennen.
Werden wohl die Citaros, die dann nicht auf C landen, sondern auf M.
Vermutlich komplett ausgerüstet, nur eben mit der Möglichkeit, sie auch als Fahrschulbus einzusetzen.
Bild

Florian
Beiträge: 1655
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 14:04
Wohnort: Berlin-Steglitz
Kontaktdaten:

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von Florian » Freitag 8. März 2019, 11:00

Was ich mir persönlich vorstellen kann, ist, dass die C2 noch nicht plötzlich kommen, sondern immer mal wieder, sodass diese in der gesammten Auslieferung der C2 immer mal wieder auftauchen. Ich schätze mal, dass die ersten dann die MAN ausmustern lassen, allerdings die anderen vermutlich vollkommene Absicht sind. Meine Ausbilderin meinte zu uns, dass die BVG anstrebt, mehr und mehr Azubis zu bekommen, genauso wie Quereinsteiger, sodass man vlt mit den 14 Fahrschulbussen so mehr Fahrer ausbilden kann. Aber ich schätze mal, dass das die Zeit zeigen wird und ich freue mich schon drauf, LE und C2 in der Fahrschule fahren zu dürfen :duck

Da es ja auch hieß, dass die C2 im Linienbetrieb und Fahrschule fahren können, könnte ich mir vorstellen, dass M die VDL auch nur Zeitweise hat, bis C ein C2 Hof ist und vlt die nächsten dann nach Hof M. Dadurch würden die VDL wieder wandern. So richtig durchgedacht habe ich den gedanken nicht, aber ich kann mir das einfach richtig gut vorstellen, weil dann sind 9 auch eine durchaus realistische Zahl, damit nicht jeder Fest in der Akademie stehen muss, sondern sie sagen können: Wir brauche heute mal X Fahrschulbusse, sodass der Rangierer ein paar dann auf dem Hof lassen kann und den Rest dann auf Linie.
"You probably know me for my disguise and I dress as sharp as all my knives"

MfG Florian

Benutzeravatar
VT 646
Beiträge: 1877
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 03:54
Wohnort: 13583 Berlin

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von VT 646 » Freitag 8. März 2019, 12:22

Es ist aber auch unrealistisch, die Fahrschulbusse jeden Morgen auf- und am Abend wieder abzurüsten.

sg321ul
Beiträge: 835
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 07:00

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von sg321ul » Freitag 8. März 2019, 16:27

VT 646 hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 12:22
Es ist aber auch unrealistisch, die Fahrschulbusse jeden Morgen auf- und am Abend wieder abzurüsten.
zu meiner Fahrschulzeit 1992 bei der DVG in Duisburg gab es zwei Fahrschulbusse vom Typ O 405 (Wagen 872 und 5106). Man bildete pro Jahr ungefähr 4 bis 6 Kurse aus. In der ausbildungsfreien Zeit wurden die Fahrzeuge im regulären Linienverkehr eingesetzt. Der Umbau mit 3 Mann dauerte 6 Minuten und 54 Sekunden (hatten wir damals gestoppt, als wir unseren Fahrschulbus umrüsten mussten). Wir hatten im übrigen noch im Vordereinstieg eine Haltestange zu befestigen, die es heute überhaupt nicht mehr gibt.

Da die BVG-Fahrakademie aber in Dauerausbildung beschäftigt ist und sich mangels Fahrpersonal in Zukunft auch nichts daran ändern wird, werden die Fahrschulbusse wohl zu 90 % in der Ausbildung benötigt werden.

Fazit: Die Fahrschulbusse werden wohl auch in Zukunft fast ausschließlich in der Fahrausbildung anzutreffen sein, sollten mal Fahrschulbusse über mehrere Tage nicht genutzt werden und es herrscht enormer Wagenmangel, dann könnte man notfalls auf die Fahrschulwagen zurückgreifen.

Die Umrüstung dauert nicht lange, Zusatzspiegelarme abnehmen, Gas- und Bremspedal abbauen (Bayonettverschluss), Fahrlehrersitz ausbauen (ist mit Schnellverschluss gesichert) und falls Tobi der Fahrlehrer war - den Haken für die Rollstuhlrampe wieder in die Fahrerkabine verstauen, fertig.

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2383
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Freitag 8. März 2019, 19:34

sg321ul hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 16:27
und falls Tobi der Fahrlehrer war - den Haken für die Rollstuhlrampe wieder in die Fahrerkabine verstauen, fertig.
Der Tobi, der wehrt sich doch nur mit Worten, oder nimmt er den zu seiner eigenen Sicherheit an sich ? :duck

SD202
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 23. Januar 2009, 15:18

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von SD202 » Samstag 9. März 2019, 11:00

3413 hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 05:36
Wenn erstmal alle C2 da sind, wohin kommen die dann überzähligen VDL-Busse von Hof C?
60 VDL-Wagen sind doch Leasingwagen. Und bei dem Tempo bei der Indienststellung/Auslieferung der C2-Busse aktuell, ist die Laufzeit der Leasingwagen schon längst abgelaufen, bevor überhaupt alle C2-Eindecker da sind. :abhau
Ha Ho He

B-V 3591
Beiträge: 378
Registriert: Freitag 27. März 2009, 12:54

Re: Neue Fahrschulbusse für die BVG

Ungelesener Beitrag von B-V 3591 » Samstag 9. März 2019, 13:42

Das glaube ich nicht. Die werden sicherlich erstmal die Altbaujahre abstoßen, bevor die jungen Leasingwagen an der Reihe sind. :grueb

:win:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste