BVG-Liniennetz 1961

Hier könnt ihr über historische Dinge wie z.B. alte Fahrzeuge, ehemalige Linienführungen oder über stillgelegte Betriebshöfe sprechen.
Britzer Junge
Beiträge: 915
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

BVG-Liniennetz 1961

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Freitag 25. Dezember 2015, 21:50

Dank der Berliner Verkehrsseiten ist mir dieses Liniennetz vor die Augen gekommen.
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/D ... t_1961.pdf

Da ich in Sachen Chroniken nicht so affin bin, sind mir einige Dinge aufgefallen
die ich bisher nicht so auf dem Schirm hatte, z.b. hatte die Linie 12 wirklich drei verschiedene Endstellen in Frohnau?
Ist auf dem Plan selbst nicht zu erkennen, aber links bei den Linien ist die Linie dreimal aufgeführt.

Das die Linie 67 am U Grenzallee endete wußte ich zwar, aber das sie soweit nördlich bis fast an die Lahnstr. fuhr
war mir bisher unbekannt.

Ebenso bin ich bisher davon ausgegangen das es am Flughafen Tempelhof für die Busse nur die Endhaltestelle
am Platz der Luftbrücke bzw. vor dem ehemaligen Haupteingang gab, beim Blick auf den Plan haben die Linien
19, 24 und 65 aber weiter südlich im Te´Damm ihre Endstelle gehabt.
Über diese Endstelle (allerdings der Straßenbahn gewidmet) gab es dieses Jahr einen entsprechenden Artikel
in den Berliner Verkehrsblättern.

Allgemein ist es sehr interessant zu sehen wie sich Berlin in den letzten Jahrzehnten straßenbautechnisch verändert hat.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast