Vielleicht erinnerst sich wer ... (Chronik Bus)

Allgemeine Themen, die ansonsten thematisch in keine der Kategorien passen.
Mercedes_Citaro
Beiträge: 490
Registriert: Montag 18. April 2011, 11:11
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Vielleicht erinnerst sich wer ... (Chronik Bus)

Ungelesener Beitrag von Mercedes_Citaro » Samstag 5. März 2016, 07:23

Hallo,

ich habe ja meine Homepage Berliner Linienchronik und arbeite natürlich immer wieder an den Chroniken. Mittlerweile fehlen mir nur noch wenige Daten aus den Jahren 1994 bis 2002. Zum Vergleich konnte ich nur die jeweiligen Fahrplanbücher bzw. Atlanten heranziehen. Die Änderungen können also zum Fahrplanwechsel erfolgt sein oder irgendwann dazwischen.

Vielleicht erinnert sich jemand an manche Sachen, ich fange einfach mal mit ein paar Änderungen an, an die man sich vielleicht besser erinnert:

110 Nochmalige Schleifenfahrt Pulsstraße entfällt (bei Abfahrt von der Pulsstraße wurde die Schleife nochmal abgefahren und dann erst weiter)
Am 01.06.1997 noch vorhanden, am 24.05.1998 nicht mehr.

114 Schleife zum Wirtschaftshof
Am 24.05.1998 noch vorhanden, am 30.05.1999 nicht mehr.

260 Endhaltestelle Adlershof - zeitweise in der Gellertstraße, wann wieder direkt am S-Bahnhof
Am 28.05.2000 noch vorhanden, am 16.09.2001 nicht mehr.
Meine Homepage - DIE Berliner Linienchronik 1904-2018
http://www.berliner-linienchronik.de
mit Stationierungslisten, Fahrplanänderungen usw.

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4884
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Vielleicht erinnerst sich wer ... (Chronik Bus)

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Samstag 5. März 2016, 20:23

Kurze Antwort von mir: Zur Buslinie 114 habe ich nichts gefunden. Ich kann mich allerdings erinnern, dass zu der ATB-Fahrt in Wannsee vor einigen Jahren auch eine Broschüre über die dortigen Linien gab und weiß nicht ob dort vielleicht Angaben zu der Linie 114 zu finden sind.

Zur Buslinie 260 kann ich noch keine Aussage treffen, da mir hierzu noch etliche Sachen vorliegen wo ggf. noch etwas verwertbares zu finden sein kann. Ansonsten habe ich auch zu dieser Linie noch nichts gefunden.

Zur Buslinie 110 kann ich nur sagen, dass mit Fahrplanwechsel am 24. Mai 1998 eine neue Linienführung eingerichtet wurde, welche eine Schleifenfahrt Pulsstraße nicht mehr vorsah. Seitdem verkehrte die Linie von S Lichterfelde Ost bzw. Lichterfelde, Lindenstraße - S+U Zoologischer Garten. Die Schleifenfahrt Pulsstraße wurde durch die neu eingerichtete Buslinie 210 Grunewald, Roseneck - Charlottenburg, Pulsstraße übernommen.

Inwiefern die Buslinie 110 bereits vor dem Fahrplanwechsel am 24. Mai 1998 nach Fahrtbeginn keine vollständige Schleifenfahrt Pulsstraße unternahm konnte ich nicht ausfindig machen.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

herthabscfan
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 17:15

Re: Vielleicht erinnerst sich wer ... (Chronik Bus)

Ungelesener Beitrag von herthabscfan » Samstag 8. Oktober 2016, 14:00

Zum 114 kann ich dir nur zustimmen da hinten im Wirtschaftshof auch ein separates Klinik Areal War weil das eigentliche Krankenhaus Heckeshorn klein War, nachdem sie das behringkrankenhaus ausgebaut und modernisiert hatten ist 1999 Heckeshorn zu gemacht worden komplett heute nur noch Senioren Residenz bzw Krankenhaus für Serien und der Wirtschaftshof ist jetzt die DRK drin deshalb die Abschaffung der schleifenfahrt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast