Kürzeste Verstärkerlinie

Allgemeine Themen, die ansonsten thematisch in keine der Kategorien passen.
Britzer Junge
Beiträge: 939
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Montag 26. Februar 2018, 20:37

Gibt/gab es eine kürzere E-Linie als den aktuellen 172E in der Nebenverkehrszeit zwischen U Joh.Ch. und Warmensteinacher Str.? 40min Umlauf bei 26min Fahrzeit und 2 Fahrzeugen und je 10 Haltestellen.

Aus den 80er Jahren ist mir spontan der samstägliche 4E eingefallen, der von Harzer Str. E. Brockenstr. bis Karl-Marx-Str. (Endhaltestelle Kienitzer Str. E. Morusstr.) fuhr (übrigens ohne das es das Ziel auf dem Broseband gab, es wurden Steckschilder für DE-Wagen in die Frontscheibe gesteckt).
Dort dauerte der Umlauf auch 40min bei 7+8 Haltestellen.

Jetzt beim schreiben fällt mir der 144E ein, der vom Bf Hermannstr zur Gradestr fuhr.
30min Umlauf mit 3 Wagen.

Den kurzen 170er vom Buschkrug zum Hof B mit nur 3 Haltestellen zähle ich nicht dazu, da er für mich kein Verstärker in dem Sinne ist, weil es zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Wagen mit längerer Wegstrecke gibt.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Omsi-Busfahrer
Beiträge: 727
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 15:34
Wohnort: Berlin-Rudow

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von Omsi-Busfahrer » Dienstag 27. Februar 2018, 07:09

106E hat 7 bzw 8 Haltestellen und ca 10 Minuten Fahrzeit und der 246 9 Haltestellen mit 10-11 Minuten Fahrzeit.

Benutzeravatar
VT 646
Beiträge: 1677
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 03:54
Wohnort: 13583 Berlin

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von VT 646 » Dienstag 27. Februar 2018, 13:26

Der 130E hat 9 Haltestellen und 2 Umläufe bei 40 Min. Umlaufzeit und etwa 20-22 Min reiner Fahrzeit. Der 115E bewegt sich auch in etwa in dieser Liga.

Florian
Beiträge: 1435
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 14:04
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von Florian » Dienstag 27. Februar 2018, 17:01

Der 187E bewegt sich ebenfalls in der Richtung, nur sind dort 3 Umäufe drauf bei einer Umlaufzeit von ca 60min, selbes gilt für den 112E
"You probably know me for my disguise and I dress as sharp as all my knives"

MfG Florian

B-V 3313
Beiträge: 214
Registriert: Freitag 23. November 2012, 01:10

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von B-V 3313 » Mittwoch 28. Februar 2018, 15:52

1992-93 rum nachmittags:
135E Rathaus Spandau > Gatower Straße E. Heerstraße
09 Minuten Fahrzeit mit Leuten
04 Minuten Wendezeit
08 Minuten Betriebsfahrt zurück
19 Minuten Pause

40 Minuten = 2 Umläufe
Zuletzt geändert von B-V 3313 am Mittwoch 28. Februar 2018, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
B-V 3313

Omsi-Busfahrer
Beiträge: 727
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 15:34
Wohnort: Berlin-Rudow

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von Omsi-Busfahrer » Mittwoch 28. Februar 2018, 16:27

Florian hat geschrieben:
Dienstag 27. Februar 2018, 17:01
Der 187E bewegt sich ebenfalls in der Richtung, nur sind dort 3 Umäufe drauf bei einer Umlaufzeit von ca 60min, selbes gilt für den 112E
Der 187E, also wenn du die Planetariumkurse meinst, haben eine Umlaufzeit von 30 Minuten! Erst ab 16h glaub ich kommt ein vierter Kurs dazu.

Klausi1971
Beiträge: 2145
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 21:38

Re: Kürzeste Verstärkerlinie

Ungelesener Beitrag von Klausi1971 » Sonntag 4. März 2018, 17:43

auf dem 187 sind es den ganzen Nachmittag 3 Umläufe auf 30 min Umlaufzeit
9 Haltestellen Innsbrucker Pl- Planetarium (Incl. Kottesteig)
8 Haltestellen Planetarium- Innsbrucker Pl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast