Subunternehmer der BVG - Übersicht

Allgemeine Themen, die ansonsten thematisch in keine der Kategorien passen.
Mercedes_Citaro
Beiträge: 496
Registriert: Montag 18. April 2011, 11:11
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Subunternehmer der BVG - Übersicht

Ungelesener Beitrag von Mercedes_Citaro » Sonntag 11. August 2019, 09:16

Ich versuche aktuell es hinzubekommen, eine Chronik der Subunternehmereinsätze auf den BVG-Linien hinzubekommen.
Berücksichtigt werden sollen dabei "richtige" Einsätze, d.h. längerfristig, nicht nur im Spätverkehr, sondern min. einen Umlauf oder komplette Linie (einzelne Schülerwagen durch BVG lasse ich mal aus). Es soll auch nicht zu kleinteilig werden. Ich werde hier nach und nach die Subunternehmer auflisten mit meinem aktuellen Stand. Ich hoffe ihr könnt ihr bei einigen Daten weiterhelfen oder noch ergänzen.

Quellen war die Verkehrsblätter, die ÖPNV Lounge und die Linienchroniken des Busforums

Hartmann
Hier ist für mich noch fraglich, zu wann Hartmann Leistungen bei der BVG übernommen hat. In den Verkehrsblättern taucht erstmals 1992 eine Liste mit Subunternehmern auf.
Rot=Ungenau bzw. Vermutung
(einzelne Umläufe)

Seit 13.12.2009 bis heute:
106, 112, 161, 163, 179 (bis 10.12.2017 (179)), (184), 204 (bis 16.07.2015), 263, 271 (bis 10.12.2017, anschließend bis 28.09.2018 (271)), 275, (283), (284) seit 16.07.2015, 371, 372 (bis 10.12.2017), 373, (380), N40, (N52), N67, (N79) (seit 28.09.2018), N90

Von 1992 bis 13.12.2009:
(180/380), (183) bis 12.12.2004, 280 bis 12.12.2004, (N81) ab 28.05.2006, N82 bis 28.05.2006, N83 bis 28.05.2006, N84, X83 ab 24.05.1998

Von 1992 bis heute:
175

Vom 02.06.1996 bis 28.05.2006:
N72

Fraglich:
111 1992 - 12.12.2004
114 1992 - 13.12.2009
188 1992 - 27.09.1998
280 1992 - 12.12.2004
Meine Homepage - DIE Berliner Linienchronik 1904-2018
http://www.berliner-linienchronik.de
mit Stationierungslisten, Fahrplanänderungen usw.

Benutzeravatar
M37
Beiträge: 3823
Registriert: Freitag 2. April 2010, 16:13
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Subunternehmer der BVG - Übersicht

Ungelesener Beitrag von M37 » Sonntag 11. August 2019, 12:01

Mercedes_Citaro hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 09:16
Hartmann
Hier ist für mich noch fraglich, zu wann Hartmann Leistungen bei der BVG übernommen hat. In den Verkehrsblättern taucht erstmals 1992 eine Liste mit Subunternehmern auf.
Hier steht ein bisschen was zur Historie von Hartmann/Südender:
https://m.suedender.de/ueber-uns.php

:win:

Benutzeravatar
Busvogel
Beiträge: 5950
Registriert: Freitag 20. November 2009, 23:54

Re: Subunternehmer der BVG - Übersicht

Ungelesener Beitrag von Busvogel » Dienstag 13. August 2019, 22:10

Hier mal eine Linienaufstellung der Privaten vom März 2008:
ABUS: bestehend aus Dr.Hermann, Der Spandauer, Berlin Mobil und Fürst Reisen:
Linien: 161, 163, 179, 184, 204, 249, 263, 271, 283, 320, 322, 327, 371, 372, 373, 380, 399.
Neubert:
Linien: 168, 324, 334, N33, N35, N47, N67, N79, N81
Bus Verkehr Berlin (BVB:
Linien: 112, 163, X83
Omnibusgesellschaft Hartmann (OGH):
Linien: 115, 130, 131, 134, 135, 175, 184, 188, 248, 284, 380, X83, N26, N34, N81, N84
Haru Reisen:
Linien: 115, 135, M32
Magasch GmbH:
Linien: 112, 175, 188, 248, 249, 275, 283, N40, N88
Bayernexpress & P.Kühn Berlin GmbH (BEX):
Linien: 163, 184, 188, 284, 380, N40
Innung Taxigewerbes e.V.:
Linien: 263, 294, N23, N35, N39, N52, N53, N56, N58, N60, N62, N64, N68, N69, N90, N91, N95, N97
Traditionsbus Berlin (ATB):
Linie 218
Hoffe das dies wenigstens etwas interessant ist
Gruß
Busvogel

B-V 3313
Beiträge: 232
Registriert: Freitag 23. November 2012, 01:10

Re: Subunternehmer der BVG - Übersicht

Ungelesener Beitrag von B-V 3313 » Sonntag 18. August 2019, 00:50

Havelbus war in den 90ern mal auf dem 135er abends und anschließend ging es weiter als N34.
Viele Grüße
B-V 3313

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste