Abschied vom Thyristorwagen

Moderator: Marsch

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4789
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 3. Juli 2014, 18:23

Am morgigen 04.07.2014 kommt es letztmals zum Einsatz von Thyristorwagen des Typs KT4Dt bei der Berliner Straßenbahn. Die Traktion 7057/7058 wird ihre letzten Runden auf der Linie M4 zwischen Falkenberg und Hackescher Markt drehen. Fahrzeiten hierzu sind bei Drehscheibe Online zu finden.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Kevin Wendland
Beiträge: 43
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 18:35

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von Kevin Wendland » Donnerstag 3. Juli 2014, 18:25

Wird der Zug den bisschen geschmückt ?

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4789
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 3. Juli 2014, 18:42

Seitens der BVG kann ich es mir nicht vorstellen!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

3413
Beiträge: 13978
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von 3413 » Freitag 4. Juli 2014, 05:09

Seht es mir nach, aber für mich ist das ein klassischer Fall dafür, wie eine gut gemeinte Aktion über das Internet "kaputtgeredet" wird und wie man es nach meinen Erfahrungen keinesfalls angehen sollte.

Wenn man so eine inoffizielle Abschiedsfahrt plant und mit den Akteuren eines Verkehrsbetriebes auf dem kleinen Dienstweg versucht einzutüten, dann behält man so etwas für sich und informiert lediglich mittels Mundpropaganda und nicht über das Internet. Und schon gar nicht über ein für jeden einsehbares Forum!

Das ist dann zwar schade für alle nicht in diese Aktion involvierten, aber immerhin bestehen so große Chanchen, dass auch die Umsetzung klappt.

Wenn man das hingegen in die Welt hinausposaunt erreicht man nur, dass die Chancen steigen, dass davon auch Bedenkenträger aus höheren Etagen davon Wind bekommen und Gründe finden, derartige Aktionen zu unterbinden (und das wahrscheinlich sogar aus betrieblich nachvollziehbarer Sicht), womit aus der groß angekündigten "Veranstaltung" nur heiße Luft übrigbleibt und Dutzende Leute umsonst dahin gepilgert sind (was die wahrscheinlich auch nicht so toll finden).

Ich wünsche trotzdem natürlich den Beteiligten dass es klappt. Sollte der Zug nicht laufen, wißt ihr warum....

Gruß
C

GraphXBerlin
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 5. März 2009, 08:06
Wohnort: 12167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von GraphXBerlin » Freitag 4. Juli 2014, 07:08

Abschied vom Thyristorwagen
Über die Formulierung musste ich ja sehr schmunzeln. KT4Dtmod o.ä. wäre etwas verständlicher gewesen :wink:

@3413

So ganz verstehe ich Deine Kritik nicht. Der Ursprung war wohl bei DSO und schwappte dann wunderbar zum NAhverkehrsforum wo man zum "Abschiedsfotoshooting-Treffen" aufrief...
Aber was genau sollte denn passieren? Was genau ist denn daran so schlimm wenn der letzte Zug von vielen Usern fotografiert wird? :wink:
GRAPHX BERLIN
Derzeitiges Projekt: Zielverzeichnis Berlin Mehr dazu bei Facebook GraphX Berlin

3413
Beiträge: 13978
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von 3413 » Freitag 4. Juli 2014, 08:35

Ich kritisiere auch nicht die Forumsteilnehmer hier.

Ich habe nur von meiner Erfahrung bei derartigen Aktionen berichtet und sie im dritten Absatz beschrieben.

Viele Leute verstehen einfach nicht, dass das Internet nicht nur Segen, sondern auch Fluch ist (jeder kann mitlesen) und man manchmal die falschen Leute erreicht (die für derartiges Hobbytum nichts übrig haben).

Aber das muss jeder selber für sich entscheiden. Wie schon geschrieben. Wenn der Wageneinsatz klappt ist es schön, falls nicht wüsste ich, woran es gelegen haben könnte...

Gruß
C

GraphXBerlin
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 5. März 2009, 08:06
Wohnort: 12167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von GraphXBerlin » Freitag 4. Juli 2014, 14:56

Hallo C (oh ein Kürzel :denk2 ) !

Ich habe das gar nicht böse gemeint sondern ernsthaft gefragt.
Wenn ich mir die Bilder im Nahverkehrsforum ansehe ( http://www.bahninfo-forum.de/read.php?9,456551,page=2 ) scheint es ja bisher nett gewesen zu sein, dass man soetwas im Internet unter "Interessierten" und "Gleichgesinnten" bekanntgibt. Wenn ich mir die Pappschilder auf dem Fahrzeug angucke und, dass die Fahrerin auch gutgelaunt mitgemacht hat, dann denke ich war das anscheinend eine gute Aktion, wenngleich ich persönlich nun nicht verstehe weshalb man wegen einer Untergruppe einer Baureihe so einen Wind macht. Bis heute Vormittag habe ich gedacht, dass alle Tatras ausgemustert werden...

Gruß
Carsten :wink:
GRAPHX BERLIN
Derzeitiges Projekt: Zielverzeichnis Berlin Mehr dazu bei Facebook GraphX Berlin

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4789
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Abschied vom Thyristorwagen

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 6. Juli 2014, 17:14

Unter den Tagessichtungen sind einige Bilder vom letzten Einsatz der KT4Dt-Traktion 7057/7058 zu finden.

http://www.busforum-berlin.de/viewtopic ... 74&t=24084
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast