Gleise in der Leipziger Straße

Benutzeravatar
Bremerhaven-Bus-Fan
Beiträge: 129
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 13:48
Wohnort: Bremerhaven

Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Bremerhaven-Bus-Fan » Sonntag 19. August 2012, 08:23

Hallo.

Als ich letzte Woche in Berlin war, ist mir aufgefallen, dass in der Leipziger Straße höhe Wilhelmstraße Schienen liegen.
Da stellt sich mir doch die Frage, warum das so ist.
Die Schienen sahen sogar recht neu aus. Ist hierher eine Straßenbahn geplant? Wenn ja, wo soll die Strecke hingehen!
Ich freue mich auf Antworten.
Hiere sieht man die Schienen bei Google Streetview.
Mit freundlichen Grüßen
Felix

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4833
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 19. August 2012, 08:41

Es gab eine Zeit vor Wowereit, wo CDU und SPD dem Volk gerne vorspielten Berlin habe Geld. Zudem ist West-Berlin schon immer eine Stadt der vorbereitenden Verkehrsbauten gewesen, wenn man sich so einige U-Bahnhöfe im Untergrund genauer ansieht. Und so ist es auch mit den Schienen in der Leipziger Straße.

Bei der Sanierung der Leipziger Straße in den 90er-Jahren wurden gleich die Schienen der Straßenbahn für eine geplante Straßenbahnverbindung zum Potsdamer Platz bzw. Steglitz eingebaut. Die Strecke soll von der Straßenbahnstrecke Alex I vom Mollknoten (Mollstraße/Otto-Braun-Straße) kommend hinter der S-Bahnbrücke geradeaus weiterführen und ab Spandauer Straße entlang der derzeitigen Buslinie M48 zum Potsdamer Platz (Kulturforum) bzw. weiter bis nach Rathaus Steglitz führen.

Die Planungen einer Verlängerung bis zum Potsdamer Platz werden sogar derzeit vom aktuellen Berliner Senat wieder verfolgt, was einen Abbau des Boulevard der Stars (?) bedeuten würde.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Britzer Junge
Beiträge: 935
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Sonntag 19. August 2012, 09:39

Combino 400 hat geschrieben:Es gab eine Zeit vor Wowereit, wo CDU und SPD dem Volk gerne vorspielten Berlin habe Geld.
Die Zeiten sind immer noch aktuell, siehe BER.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Kutschi
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 19:38
Wohnort: Berlin

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Kutschi » Sonntag 19. August 2012, 09:42

Desgleichen findest du auch auf der Oberbaumbrücke.
Als die Oberbaumbrücke nach der Grenzöffnung saniert wurde, hat der damalige Bausenator Nagel gleich Straßenbahnschienen verlegen lassen, damit bei einer eventuellen Verlängerung der Straßenbahn nach Kreuzberg nicht wieder alles aufgerissen werden muss.
Derzeit endet die Straßenbahn kurz vor der Brücke und das wird sich wohl auch in absehbarer Zeit nicht ändern.

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4833
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 19. August 2012, 09:45

Eine Straßenbahn über die Oberbaumbrücke wird es erst geben bis die Wähler aus Friedrichshain-Kreuzberg begreifen, dass man die Grünen nicht wählen sollte. Daran scheitert nämlich eine Straßenbahnverbindung zum Hermannplatz seit über 15 Jahren schon.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

BUS
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 13:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von BUS » Sonntag 19. August 2012, 10:23

Auch in der Invalidenstraße liegen schon seit 2006 Gleise an manchen Stellen vor dem Hauptbahnhof. Seit 2011 ist die Tram-Verlängerung vom Nordbahnhof zum Hauptbahnhof im Bau. Aktuell sieht es dort so aus:
BVG Gleise Hbf2.JPG

(vorne alte Gleise, hinten neue)

Benutzeravatar
Bremerhaven-Bus-Fan
Beiträge: 129
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 13:48
Wohnort: Bremerhaven

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Bremerhaven-Bus-Fan » Sonntag 19. August 2012, 14:05

Aha. Danke!

Am Hbf waren die Gleise ja sogar Sinnvoll. Und auch die Gleise auf der Oberbaumbrücke sind ja nicht weit vom Strab-Anschluss weg. Nur die Gleise in der Leipziger Str. bringen noch recht wenig. :aetsch2
Mit freundlichen Grüßen
Felix

Benutzeravatar
Moritz K.
Beiträge: 299
Registriert: Sonntag 8. Juni 2008, 17:14

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Moritz K. » Sonntag 19. August 2012, 16:21

Combino 400 hat geschrieben:... bis die Wähler aus Friedrichshain-Kreuzberg begreifen, dass man die Grünen nicht wählen sollte.
Erstens halte ich solche verallgemeinernden politischen Aussagen in einem Busforum für unangebracht - außerdem müsste es heißen, "wenn die Wähler...", ODER "wird es nicht geben, bis..." :duck
Alle gezeigten Fotos © Moritz K.

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4833
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Gleise in der Leipziger Straße

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Sonntag 19. August 2012, 17:36

Ja, stimmt der Ausdruck war etwas falsch gewählt!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast