Straßenbahn Berlin

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4866
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Montag 6. September 2010, 17:36

busfred200 hat geschrieben:
Ja, die Haltestelle wird sicher auch länger dort bleiben!
Die haben dort ja richtigen Aufwand betrieben - Haltestellen in den Fußweg einbetoniert und auch den den Spalt vom Fahrbett der Tram und dem Fußweg mit Thea aufgefüllt. ;) Und auch haben sie die Pflöcke dort rausgenommen.
Normalerweise wird doch nicht solch ein Aufwand für eine Ersatzhaltestelle betrieben.

Lg Fred :winke:
Wer das Infoschild liest weis mehr oder? Dort steht doch voraussichtlich Oktober also etwas über ein Monat. Außerdem wird die BVG nicht eine gutfrequentierte Haltestelle einfach so schließen und sagen gehen sie zur anderen gutfrequentierten Haltestelle, damit das Chaos ausbricht.

Gestern gab es außerdem Gleisbauarbeiten auf der Landsberger Allee, wodurch die :Metro-Tram: 5, :Metro-Tram: 6 und :Metro-Tram: 8 zur Gleisschleife Kniprodestraße umgeleitet wurden. Hier einmal ein paar Bilder dazu:

Bild
Einige "Marzahner" drehten heute auf der :Metro-Tram: 4 ihre Runden. Hier hat 1062 die Haltestelle Greifswalder Straße/Danziger Straße erreicht.

Bild
Zu Fuß ging es weiter zur Gleisschleife Kniprodestraße. Hier biegt 1033, bei der Durchfahrt der Schleife, in die John-Schehr-Straße.

Bild
1054 wartet an der Kreuzung John-Schehr-Straße/Kniprodestraße auf die Erlaubnis in die Aufstellanlage der Gleisschleife Kniprodestraße zu fahren.

Bild
6167/6101 fahren in die Haltestelle Kniprodestraße/Danziger Straße ein.

Bild
Zum Abschluss noch 1082 an der gleichen Stelle.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

busfred200
Beiträge: 931
Registriert: Samstag 29. August 2009, 18:58

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von busfred200 » Montag 6. September 2010, 17:58

Hey, da warste ja bei mir um die Ecke! ;) :D

Ja, richtet die BVG eine Ersatzhaltestelle ein, dass sie dafür abr so viel Aufwand betreiben, finde ich ja toll! ;)

Lg Fred :winke:
Berlin für unsere SD und DN! ;)

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4866
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Montag 6. September 2010, 18:41

busfred200 hat geschrieben:Hey, da warste ja bei mir um die Ecke! ;) :D

Ja, richtet die BVG eine Ersatzhaltestelle ein, dass sie dafür abr so viel Aufwand betreiben, finde ich ja toll! ;)

Lg Fred :winke:
Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mich ja mit dir treffen können. Ja, der Aufwand ist aber sogesehen für die Ersatzhaltestelle auch notwendig. Zum Mollknoten kann ich die Fahrgäste schlecht laufen lassen und am Bahnhof Alexanderplatz direkt steigen schon genügend Fahrgäste ein. Also ist der Abbau der Poller das geringste Übel.

Außerdem wird die Strecke über den Alexanderplatz auch bald für zwei Wochen komplett gesperrt und die Züge in beiden Richtungen über Mollstraße und Karl-Liebknecht-Straße umgeleitet. Nur blöd, dass die S-Bahnbrücke im Schatten steht, sonst hätte man dort auch einmal ein paar Bilder machen können.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
BlackBahamut
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 14:00
Wohnort: Berlin - Weißensee

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von BlackBahamut » Donnerstag 11. November 2010, 18:20

Hallo liebe Tramfreunde ;)

Ich habe mich schon ein wenig im Netz umgeschaut, jedoch keine wirklichen Ergebnisse erzielen können, deswegen hier jetzt meine Fragen:

1. Von der KT4D bzw. KT4Dt fahren jetzt gar keine mehr in Berlin sondern nur noch die modernisierten Varianten, also die KT4Dt-mod und KT4D-mod? Oder täusche ich mich da jetzt?

Und dann zu meiner zweiten Frage:
Was genau wurde denn bei den beiden Varianten der KT4D modernisiert? Kann vllt jemand Vergleichsbilder posten? Wäre echt cool.

Das wars erstmal von mir. danke schonmal im vorraus für die Antworten ;)
Bild Im Takt der Stadt

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4866
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 11. November 2010, 19:09

BlackBahamut hat geschrieben: 1. Von der KT4D bzw. KT4Dt fahren jetzt gar keine mehr in Berlin sondern nur noch die modernisierten Varianten, also die KT4Dt-mod und KT4D-mod? Oder täusche ich mich da jetzt?
In Berlin und Potsdam gibt es noch insgesamt drei nicht modernisierte KT4D. Dabei handelt es sich um die Museumsfahrzeuge die vom DVN betreut werden. Hierzu gehören die Berliner KT4D 219 481 und 219 482 sowie der KT4D-Prototyp 001 in Potsdam.
BlackBahamut hat geschrieben: Und dann zu meiner zweiten Frage:
Was genau wurde denn bei den beiden Varianten der KT4D modernisiert? Kann vllt jemand Vergleichsbilder posten? Wäre echt cool.
Bei den KT4D und KT4Dt in Berlin wurde gegenüber anderen Städten so einiges verändert. Zahlreiche Infos was sich an den Fahrzeugen geändert hat und auch zahlreiche Bilder findet man bei berlin-straba.de oder dir sei auch das KT4-Buch empfohlen.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
BlackBahamut
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 14:00
Wohnort: Berlin - Weißensee

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von BlackBahamut » Donnerstag 11. November 2010, 19:39

Okay danke dir für deine Hilfe, damit hast du mir schonmal sehr weiter geholfen. Auch danke für deinen Tipp mit dem Buch ;)

Liebe Grüße :winke:
Bild Im Takt der Stadt

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 11. November 2010, 20:04

Hallo,
fahre heute die Greifswalder lang da sehe ich (glaube es waren 4) mehrere Straba-Züge mit Warnblinke.
Bild
Bild
Der erste Zug hatte offenbar Probleme.
Bild

MfG Bernd
MfG B

Bild

Benutzeravatar
BlackBahamut
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 14:00
Wohnort: Berlin - Weißensee

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von BlackBahamut » Donnerstag 11. November 2010, 20:50

Hey IKA ;) Da fallen mir doch glatt ein paar Bilder ein die ich mal gemacht habe:

Der erste Zug hatte Probleme, dass passiert da irgendwie öfter mal. Aber leider kenne ich das Problem nicht.
Der erste Zug steht an der Hst. Buschallee. Alle anderen reihten sich dahinter ein, bis zur Sulzfelderstraße wo eine F8E stand.

Bild

Bild
Bild Im Takt der Stadt

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 11. November 2010, 20:55

Hallo BlackBahamut,
diese Straße fahre ich auch öfter lang aber soooo viele schöne Straßenbahnen habe ich da noch nicht gesehen.
Schöne Aufnahmen :klat:

MfG Bernd
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Niico95
Beiträge: 2297
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:30
Wohnort: Berlin

Re: Straßenbahn Berlin

Ungelesener Beitrag von Niico95 » Donnerstag 11. November 2010, 21:15

Hallo,
2 Bilder aus meiner Heimat
IMG_0841_600_450.jpg
IMG_0842_600_450.jpg
Ein <3 für Volvo´s

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast