Die Fahrzeugsammlung des DVN in Niederschönhausen

Benutzeravatar
136-236
Beiträge: 1436
Registriert: Samstag 21. September 2013, 15:30
Wohnort: Berlin > Spandau > Hakenfelde

Die Fahrzeugsammlung des DVN in Niederschönhausen

Ungelesener Beitrag von 136-236 » Dienstag 6. Mai 2014, 19:17

Letzten Samstag hat es mich zu den alten Straßenbahnen und Bussen im ehemaligen Betriebshof Niederschönhausen verschlagen.
Während einer Führung konnte ich folgende, aktuelle Eindrücke aus den Hallen festhalten:

Bild
Maximumwagen 2990 und der Schnauzenbus IA 60750 begrüßten die Gäste im Erweiterungsbau von 1924

Bild
Hier stand auch der KT4D 219 481 zur Aufarbeitung. Sein Bruder 482 weilt seit Fristablauf in der Nachbarhalle, so dass es leider z. Z. keine Tatras bei den Themenfahrten gibt.

Bild
Auf in die benachbarte, etwas ältere Wagenhalle. Hier ließ sich diese Spielerei einfangen ...

Bild
... der Decksitzwagen 627 der Berliner Pferdeeisenbahn ...

Bild
... und die Farben der Rekos bestaunen.

Bild
Natürlich gab es noch viel mehr zu entdecken ...

Bild
... wie z.B. tierisches vor dem Beiwagen 73.

Bild
Bevor man den Wagen 1525 betritt, sollte man seinen Fahrschein schonmal griffbereit haben.

Bild
Kleine Detailansicht am Triebwagen 2082

Bild
Zwischen den Wagen hindurch ging es dann weiter ...

Bild
... zu 7000, dem Großraumversuchszug für West-Berlin. Wie gern würd ich damit mal nach Hause fahren.

Bild
Und so sieht 7000 von innen aus. Hinten gab es sogar einen Schaffnerplatz.

Bild
Eine andere Perspektive auf 7000 bot sich aus dem danebenstehenden Gelenkzug 6211. Auch er fuhr laut Ausschilderung mal durch Spandau.

Bild
Weiter geht es vorbei an einen scheibenlosen offenen Sommerwagen ...

Bild
... einer "Rostlaube" aus der vermutlich nichts mehr werden dürfte ...

Bild
... zum TDE-Zug mit Triebwagen 219 025-4 vorne.

Bild
Aus seiner Zeit stammt auch diese Haltestellensäule.

Bild
Eine bunte Mischung aus Ikarus-Gelenkbus, Oberleitungswagen und dem TM 3337.

Bild
Trotz der schlechten Lichtverhältnisse ein Bild wert - ein älterer Ikarus Gelenkwagen im Aufbau.

Bild
Meine Vermutung bestätigte sich nicht, denn hier werden keine historischen Züge gewaschen. Das geht von Hand.

Bild
Kurz vor Ende der Führung kehrte der TM 3802 von einer Charterfahrt zurück und brachte ein zufälliges Rangiermanöver

Bild
Wieder am Ausgangspunkt fing ich diese Impression ein ...

... sowie zum Abschluss vor der Halle noch diese beiden.

Bild

Bild
ÖPNV - aus Freude am Fahren

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast