Fragen zur Berliner U-Bahn

_stef94_
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 12:12

Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von _stef94_ » Dienstag 22. Januar 2013, 16:13

Hi,
ich hätte mal wieder ein paar Fragen, diesmal zur U-Bahn. :)
1. Wieviele Umläufe sind denn i.d.R. auf einer U Bahn unterwegs z.B. auf der U7?
2. Einlagewagen fahren grundsätzlich den ganzen Tag oder nur zu Spitzenzeiten?
3. Fahren die Fahrer auf allen Linien oder wird das auch wieder nach Betriebshöfen sortiert?

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4921
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 22. Januar 2013, 17:38

1. Die genauen Umlaufzahlen der einzelnen Linien habe ich nicht sollten sich aber ohne weiteres berechnen lassen.

2. Was sollen Einlagewagen sein?

3. Im Kleinprofil werden sämtliche Linien befahren. Sprich dort muss man alle kennen. Im Großprofil ist es etwas anders. Die U55 könnte jeder bekommen allerdings BVG. Die U5 und U8 wird von der BT bedient. Die anderen Linien müssten BVG sein; U6 und U9 sind es bei der U7 bin ich mir unsicher. Dort kommt es darauf an welcher "Zugfahrergruppe" man zugeordnet ist. Einige fahren häufig U6 und U9, davor selten U7 und umgekehrt. So ist es zumindest vor zwei Jahren noch gewesen.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

_stef94_
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 12:12

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von _stef94_ » Dienstag 22. Januar 2013, 18:01

Okay, Einlagewagen sind E-Wagen. Bei uns in Augsburg nennt man die halt so. ;) Sind eben zusätzliche Fahrzeuge die i.d.R. in der HVZ eingesetzt werden und danach wieder einrücken.
Wird die U8 dann tatsächlich nur von BT-Fahrern bedient? Sind da garkeine BVGler unterwegs?

Benutzeravatar
BVGsteven
Beiträge: 1702
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 12:38

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von BVGsteven » Dienstag 22. Januar 2013, 18:15

Nein auf der U8 sind keine BVGer unterwegs... Es ist eine reine BT Linie

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4921
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 22. Januar 2013, 19:34

BVG fährt dort selten als Ersatz oder für Schulungszwecken!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Britzer Junge
Beiträge: 944
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Dienstag 22. Januar 2013, 20:01

Ich gebe mal eine Übersicht.
In Klammern der Takt, dahinter die Umlaufzahl

U1 (5) 11 - (10) 7 - (15) 5
U2 (4) 26 - (5) 21 - (10) 12 - (15) 8
U3 (5) 13 - (10) 7 - (15) 5
U4 (5) 4 - (10) 2 - (15) 2
U5 (5) 16 - (10) 8 - (15) 6
U55 (10) 1
U6 Nord (4) 14 - (10) 6 - (15) 4
U6 Süd (5) 9 - (10) 5 - (15) 4
U7 (4) 33 - (5) 26 - (10) 14
U8 (5) 18 - (10) 9 - (15) 6
U9 (4) 15 - (5) 12 - (10) 6 - (15) 4

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die U6 Nord fährt momentan Alt-Tegel <-> Friedrichstr. und die U6 Süd Alt-Mariendorf <-> Französische Str.
Bei der U2 gilt der 4er und 5er Takt für die Strecke Pankow <-> Theodor-Heuss-Platz,
weiter bis Ruhleben alle 8 bzw. 10min.
Die sog. E-Züge sind auch umlaufplanmäßig Verstärker.
Auf der U2 fahren diese Züge nur Pankow <-> Theo
auf der U5 Alex. <-> Kaulsdorf-Nord
auf der U8 Hermannstr. <-> Osloer Str.

Nur wenn auf der U5 und U8 auf der ganzen Strecke (HVZ) der Takt gilt, fahren logischerweise auch die Verstärker weiter.
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4921
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Dienstag 22. Januar 2013, 20:05

Und nicht zu vergessen wenn die Verstärker durchfahren, dass einige Umläufe mehr benötigt werden. Die der U8 werden in der Zwischenzeit in Wittenau und Hermannstraße in den Kehranlagen abgestellt.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Britzer Junge
Beiträge: 944
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Dienstag 22. Januar 2013, 21:49

Ich habe jeweils die Höchstanzahl der Umläufe angegeben, nicht die Mindestanzahl!
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Benutzeravatar
B-V 3294
Beiträge: 2222
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 08:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von B-V 3294 » Mittwoch 23. Januar 2013, 09:02

Combino 400 hat geschrieben: 3. Im Kleinprofil werden sämtliche Linien befahren. Sprich dort muss man alle kennen. Im Großprofil ist es etwas anders. Die U55 könnte jeder bekommen allerdings BVG. Die U5 und U8 wird von der BT bedient. Die anderen Linien müssten BVG sein; U6 und U9 sind es bei der U7 bin ich mir unsicher. Dort kommt es darauf an welcher "Zugfahrergruppe" man zugeordnet ist. Einige fahren häufig U6 und U9, davor selten U7 und umgekehrt. So ist es zumindest vor zwei Jahren noch gewesen.
Im Kleinprofil fährt BVg nur U1 und U2, BT allerdings U1, U3 und U4 beide letzteren komplett nur BT.
Ablöse ist für alle Klp.-Linien der Nollendorfplatz, bei der U2 gibt es vereinzelt auch Ablösungen am Wittenbergplatz und Alexanderplatz.

U5 ist rein BT, Ablöse am Tierpark
U6 Süd ist rein BVG, Ablöse Mehringdamm
U6 Nord und U9 sind rein BVG, Ablöse dort ist Leopoldplatz, die Fahrer der beiden Linien müsste auch ab und zu U55 fahren.
U7 ist rein BVG, Ablöse HPu, Mehringdamm und Fehrbelliner Platz
U8 ist rein BT, nur Prüffahrten für Neulinge finden oft auf der U8 statt wegen der vielen verschiedenen Gegebenheiten. Ablöse ist in allen Fällen Alexanderplatz

_stef94_
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 12:12

Re: Fragen zur Berliner U-Bahn

Ungelesener Beitrag von _stef94_ » Mittwoch 23. Januar 2013, 18:44

Danke für die ausführlichen Erklärungen! :)
Sitzen die Fahrer eigentlich auch immer so "entspannt" im Führerstand? :D Ich habe auch mal gehört, dass manche während der Fahrt sogar telefonieren? :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste