Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Benutzeravatar
martin
Beiträge: 1784
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 17:55
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Ungelesener Beitrag von martin » Mittwoch 15. November 2017, 09:58

Zum 30.10.2017 hat die Berliner S-Bahn-Werbung die Aussenwerbung aus "internen" Gründen wieder eingestellt.
Die Verträge laufen bis Jahresende aus.
Werbung an öffentlichen Verkehrsmitteln ist Teil der Wirtschaftsgeschichte. Ich will ne Doktorarbeit!

Mercedes_Citaro
Beiträge: 487
Registriert: Montag 18. April 2011, 11:11
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Re: Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Ungelesener Beitrag von Mercedes_Citaro » Mittwoch 15. November 2017, 10:28

martin hat geschrieben:
Mittwoch 15. November 2017, 09:58
Zum 30.10.2017 hat die Berliner S-Bahn-Werbung die Aussenwerbung aus "internen" Gründen wieder eingestellt.
Die Verträge laufen bis Jahresende aus.
Da habe ich andere Informationen: Die Verträge sollen ganz normal auslaufen.
Meine Homepage - DIE Berliner Linienchronik 1904-2017
http://www.berliner-linienchronik.de
mit Stationierungslisten, Fahrplanänderungen usw.

Benutzeravatar
martin
Beiträge: 1784
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 17:55
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Ungelesener Beitrag von martin » Mittwoch 15. November 2017, 10:44

Wie auch immer die Inhalte der Vertragsauflösung sind,es kommt nichts Neues mehr hinzu und seit 2002 ist dies nun schon die zweite Einstellung dieses Angebotes.
Unverständlich zumal es ja vernünftig lief.
Werbung an öffentlichen Verkehrsmitteln ist Teil der Wirtschaftsgeschichte. Ich will ne Doktorarbeit!

Britzer Junge
Beiträge: 915
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:18
Wohnort: 8,27 km Luftlinie von der Alten Försterei

Re: Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Ungelesener Beitrag von Britzer Junge » Samstag 18. November 2017, 08:32

Wenn aufgrund der Ausfälle die Werbekunden gekündigt hätten wäre das für mich nachvollziehbar, aber seitens der S-Bahn? Dann sollen sie sich bei der nächsten Tariferhöhung raus halten mit Argumenten ;-)
_________________
I__I__I__I__I__I__I
I --- 1.FC Union --- I
I__I__I--I__I25EI--I
I_(@)_I--I__(@)_I--I

Mercedes_Citaro
Beiträge: 487
Registriert: Montag 18. April 2011, 11:11
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Re: Werbung auf (Berliner) S-Bahn Wagen wieder verboten

Ungelesener Beitrag von Mercedes_Citaro » Montag 20. November 2017, 14:11

Britzer Junge hat geschrieben:
Samstag 18. November 2017, 08:32
Wenn aufgrund der Ausfälle die Werbekunden gekündigt hätten wäre das für mich nachvollziehbar, aber seitens der S-Bahn? Dann sollen sie sich bei der nächsten Tariferhöhung raus halten mit Argumenten ;-)
Da hört man ja eher immer die BVG klagen ...
Meine Homepage - DIE Berliner Linienchronik 1904-2017
http://www.berliner-linienchronik.de
mit Stationierungslisten, Fahrplanänderungen usw.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast