Bus verliert Flüssigkeit-Straße wird darauf aufgerissen

Alles, was nicht direkt in die anderen Themenforen passt.
147 Driver
Beiträge: 331
Registriert: Montag 21. November 2016, 10:05

Bus verliert Flüssigkeit-Straße wird darauf aufgerissen

Ungelesener Beitrag von 147 Driver » Sonntag 2. August 2020, 11:45

Mal eine frage in die Runde.
Gestern am frühen Nachmittag kam der Wagen 3508 auf dem 222er an der Hst Oraniendamm E. Waidmannsluster Damm zum stehen wegen Flüssigkeitsverlust.Dort stand er nachdem die Feuerwehr da war um mit Bindemittel abzustreuen für mehrere Stunden bis der Schlepper da war.
In den frühen Abendstunden bis in die Nacht hinein waren die Wasserbetriebe da und schnitten genau da im Haltestellenbereich wo der Bus stand den Asphalt auf.Wer weiß wieso und warum ? Ist Motoröl oder Kühlflüssigkeit ins Grundwasser gelangt oder wurde durch die Dauerbelastung urch den Bus eine Wasserleitung beschädigt ? Vielleicht weiß jemand mehr.

Gruß O.

Anders
Beiträge: 422
Registriert: Freitag 14. Oktober 2016, 16:35

Re: Bus verliert Flüssigkeit-Straße wird darauf aufgerissen

Ungelesener Beitrag von Anders » Montag 24. August 2020, 08:29

Welche Fahrtrichtung war es denn?
Habe keine frischen Asphaltarbeitsspuren entdecken können, nur Richtung Lübars ist ganz am Ende des Haltebereichs am Fahrradweg eine Aufrißspur erkennbar. Höchst seltsam.

Harald01
Beiträge: 2294
Registriert: Samstag 29. Dezember 2012, 23:25

Re: Bus verliert Flüssigkeit-Straße wird darauf aufgerissen

Ungelesener Beitrag von Harald01 » Montag 24. August 2020, 10:27

Das ist nur ein dummer Zufall und das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste