Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Moderator: bussven

Florian R.
Beiträge: 1698
Registriert: Freitag 29. Februar 2008, 20:47
Wohnort: 12305 Berlin
Kontaktdaten:

Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von Florian R. » Sonntag 17. April 2011, 15:00

In Schöneweide wurde ein Linienbus für den SEV gestohlen und dann möglicherweise in Brand gesetzt:

Eingabe: 17.04.2011 - 13:25 Uhr
Gestohlener Bus wurde ausgebrannt aufgefunden
Treptow- Köpenick

Autofahrer haben heute früh die Polizei zu einem brennenden Bus nach Alt-Glienicke alarmiert. Es stellte sich heraus, dass der Bus als gestohlen gemeldet war.
Gegen 6 Uhr 25 hatte der Fahrer des Busses die Polizei gerufen, weil sein Kollege, der ihn ablösen sollte, das Fahrzeug nicht am vereinbarten Ort in der Edisonstraße in Oberschöneweide vorgefunden hatte. Dort hatte ihn der 55-Jährige gegen Mitternacht abgestellt. Der Bus war für den Schienenersatzverkehr des ÖPNV vorgesehen.
Wenig später fanden die Polizisten den brennenden Bus auf dem Parkplatz am S-Bahnhof Alt-Glienicke, den der Fahrer identifizierte. Der Bus der Marke „MAN“ eines Reiseunternehmens aus dem Landkreis Havelland brannte vollständig aus.
Ob der oder die Täter, die den Bus in der Nacht entwendet hatten, auch angezündet haben oder ein technischer Defekt als Brandursache in Frage kommt, prüft ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Der Bus wurde für Beweiszwecke sicher gestellt.

Quelle: polizei.berlin

HVG-Potsdam
Beiträge: 605
Registriert: Dienstag 17. Februar 2009, 21:17
Kontaktdaten:

Re: Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von HVG-Potsdam » Sonntag 17. April 2011, 16:34

Das lässt doch auf erdmann's reisedienst schließen.

Der arme Bus....
Bild
Besser einen klapprigen Citaro, als einen lauten und unzuverlässigen Solaris.

Eric

Re: Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von Eric » Sonntag 17. April 2011, 17:35

Ich war gerade dort wo der Bus abbrannte,hoffte dass er noch da steht aber ich fande nur ein paar verkohlte schilder und beton vor.

kurzer01

Re: Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von kurzer01 » Sonntag 17. April 2011, 17:40

Oft sind es doch die Citaro´s die ausbrennen oder? Und diesmal ist es ein MAN...

Benutzeravatar
Oliver Hoffmann
Beiträge: 6013
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 21:32
Wohnort: 16559 Liebenwalde
Kontaktdaten:

Re: Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von Oliver Hoffmann » Sonntag 17. April 2011, 18:07

Bei Brandstiftung hilft es auch nicht ein MAN zu sein.

bussven
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 16:34
Wohnort: Naumburg/Hessen ex Brandenburg

Re: Bus aus dem HVL bei SEV in Berlin ausgebrannt

Ungelesener Beitrag von bussven » Montag 18. April 2011, 07:59

Hallo,

es war der HVL-HZ 125, ein MAN NÜ 313.

Grüße
Sven

Knuddelkater

Bus brannte am 17.04.2011 auf dem SEV

Ungelesener Beitrag von Knuddelkater » Dienstag 19. April 2011, 01:06

Hier der Link, wo ich die Bilder dazu fand. Es handelt sich dabei um einen MAN LE, der Sonntag gegen 6:10 Uhr auf dem SEV für die S-Bahn leider vollständig ausbrannte. Die Infos darüber, dass der bus auf dem SEV war, verdanke ich meinem Kumpel Manuel.


http://www.berliner-feuerwehr.de

Wenn ihr auf den Link geht, dann müsst ihr auf aktuelle Einsätze und da steht dann irgendwo Feuer im Reisebus.

Hallo Knuddelkater,

bitte ein wenig auf die Rechtschreibung achten. Danke.

Gruß,
Matthias (Oberdeck)
Zuletzt geändert von Oberdeck am Dienstag 19. April 2011, 01:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: RS!

Benutzeravatar
Oberdeck
Beiträge: 1144
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2008, 13:32
Wohnort: Berlin, Hauptstadt der Doppeldecker
Kontaktdaten:

Re: Bus brannte am 17.04.2011 auf dem SEV

Ungelesener Beitrag von Oberdeck » Dienstag 19. April 2011, 02:02

Hi,

warum ist denn da von einem Reisebus die Rede? Für mich ist das eindeutig ein Linienbus, kürzlich hatte ich ihn noch auf dem Ostring-SEV abgelichtet...

Bild
Erdmann HVL-HZ 125, Berlin-Friedrichshain (Hauptstr.), 19-03-2011.

Zum Glück kamen bei dem Brand keine Personen zu Schaden.

:win:
Requiem aeternam dona ei, Domine.
Et lux perpetua luceat ei.
Requiescat in pace.

Tom - † 30.5.2011

Benutzeravatar
KDA
Beiträge: 708
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 18:31

Re: Bus brannte am 17.04.2011 auf dem SEV

Ungelesener Beitrag von KDA » Dienstag 19. April 2011, 06:50

Hallo,
das Thema existiert schon: http://www.busforum.org/viewtopic.php?f ... 11#p100911

Gruß
Klaus

Edit Sven: Danke Klaus! Verschoben! :guut

bussven
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 16:34
Wohnort: Naumburg/Hessen ex Brandenburg

Re: Bus brannte am 17.04.2011 auf dem SEV

Ungelesener Beitrag von bussven » Dienstag 19. April 2011, 08:50

Knuddelkater hat geschrieben:Hier der Link, wo ich die Bilder dazu fand. Es handelt sich dabei um einen MAN LE, der Sonntag gegen 6:10 Uhr auf dem SEV für die S-Bahn leider vollständig ausbrannte. Die Infos darüber, dass der bus auf dem SEV war, verdanke ich meinem Kumpel Manuel.


http://www.berliner-feuerwehr.de

Wenn ihr auf den Link geht, dann müsst ihr auf aktuelle Einsätze und da steht dann irgendwo Feuer im Reisebus.

Hallo Knuddelkater,

bitte ein wenig auf die Rechtschreibung achten. Danke.

Gruß,
Matthias (Oberdeck)
Servus, es ist kein LE sondern ein NÜ 313.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste