Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Moderator: bussven

Dragon85
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 10:35

Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von Dragon85 » Dienstag 7. April 2015, 21:42

Hallo Jungs,

Ich schaute nicht schlecht. Auf der Seite Phototrans.eu ist ein Ikarus 280.94 auf einen LKW verladen zusehen der nach Eberswalde geht. Das ist eine sehr schöne Nachricht wie ich selbst finde. Also wird dieses Fahrzeug wohl in Zukunft auch auf Historischen Veranstaltungen anzutreffen sein.

Hier der Link...
http://www.phototrans.de/14,747616,0,Ik ... 4_205.html

Lg
Sebastian

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Dienstag 7. April 2015, 22:10

Jo - auch die Drehscheibe Online berichtete im März davon ...

Eberswalde hatte 280.93 - aber egal, Hauptsache wieder ein "280 T"

Den Wagen 205 konnte ich übrigens 2011 in Budapest pixeln ...
Wer hätte damals gedacht dass "wir uns wiedersehen" :guut
... und so sieht ein 280 T von innen aus ... Wagen 272
:win:

Tante Edit 08.04.15 gegen 11:20 Uhr

Da hätte ich sogar ein Video

https://youtu.be/OgdRFpqF3Jc
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4880
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Mittwoch 8. April 2015, 22:21

Ja, die langen und zähen Verhandlungen hatten nicht nur Erfolg, sondern auch das Interesse der Barnimer Busgesellschart (BBG) war vorhanden so ein Fahrzeug nach Eberswalde zu holen. Nur leider hatte die Gerüchteküche einiger "Freaks", sorry anderes fällt mir dazu nicht mehr ein, auch kurz vor Abschluss der Verhandlungen dazu führen können, dass dieses Vorhaben in die Hose hätte gehen können.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

derMarvin
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 21:25

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von derMarvin » Donnerstag 9. April 2015, 00:20

Zurück in die Zukunft :guut
Da stellt sich mir eine Frage, (auch wenn nicht unbedingt zum Thema passend) hat die BVG ihren noch im "Party-Einsatz"?

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4880
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 09:00

Den BVG-Partybus gibt es noch. Habe ihn im März dreimal gesehen im Einsatz.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 15:23

Combino 400 [BFB] hat geschrieben: (...)
Nur leider hatte die Gerüchteküche einiger "Freaks", sorry anderes fällt mir dazu nicht mehr ein, auch kurz vor
Abschluss der Verhandlungen dazu führen können, dass dieses Vorhaben in die Hose hätte gehen können.
Wie das denn Mario :grueb
Welcher "Außenstehende" kann derart Einfluss nehmen, dass eine Transaktion, welche für beide Seiten
(Budapest/Eberswalde) nur von Vorteil sein kann, zum scheitern kommen kann?

MfG B
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4880
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 17:00

Einfache Sache Bernd! Es wurden Gerüchte zu den Zuständen der Fahrzeuge überall berichtet und gewaltige Lügen zu diesen Thema veröffentlicht, sodass die BBG abspringen wollte. Zu den genaueren Inhalten darf ich leider auch nichts sagen und werde mich hüten es öffentlich im Forum zu tun.
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 19:01

Verstehe ich nicht :grueb

Das Dummgesülze einiger Besserwisser sollte doch nicht ausschlaggebend sein.

Der Bus ist Bj. 87 - damit ist zum "Zustand" einiges zu erwarten - wiederum auch nicht wenn ein Wagen
gepflegt wird. Natürlich könnte man davon ausgehen dass so ein Bus nur noch "das Nötigste" bekommen
hat wenn die Ausmusterung bevor steht - allerdings ist aber gerade dieser Wagen offenbar lt. Phototrans
als einer der letzten (wenn nicht sogar als letzter) ausgeschieden und sollte erhalten bleiben für
Nostalgie-Fahrten (siehe Phototrans) Demzufolge kann gerade dieser Bus noch in einem guten Zustand
sein. Aber das ist alles Spekulatius - wichtig ist ... der Bus kommt nach Eberswalde.

MfG B
MfG B

Bild

Benutzeravatar
Combino 400 [BFB]
Moderator
Beiträge: 4880
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 10:39

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von Combino 400 [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 20:08

Der Bus ist schon lange in Eberswalde angekommen Bernd!
Gestatten, dass ich mich vorstelle? Combino, Combino 400, "Perugia"!

Benutzeravatar
IKARUS [BFB]
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: Donnerstag 9. April 2009, 21:42
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Eberswalde erhält einen Ikarus 280.94

Ungelesener Beitrag von IKARUS [BFB] » Donnerstag 9. April 2015, 20:42

Na dann freuen wir uns aber ...
Davon bin ich allerdings auch ausgegangen denn in der Drehscheibe stand unter dem 24.03.15
Gestern hat BKV No. 205 (Typ GVM-Ikarus 280.94, Baujahr 1987) die Budapester Obus-Betriebshof Köbányai Garázs verlassen
Autor:
Ikarus Obus für Eberswalde
geschrieben von: IC im Focus
Datum: 24.03.15 07:55
MfG B

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast